3ik-Wochenbericht vom 07.06.2019

Geposted von Hans Heimburger am

 

Die Aktienmärkte in Amerika und Europa im Erholungsmodus

In der vergangenen Börsenwoche konnten die Aktienmärkte in Amerika und Europa einen Teil der Verluste aus dem Monat Mai aufholen. Eine Woche ohne spektakuläre Tweets von Donald Trump, scheinen den zuletzt geschundenen Seelen der Börsianer gut zu tun. Der chinesische Aktienmarkt schwächte sich leicht ab.

Wie ich letzte Woche bereits schrieb, scheint das Thema möglicher Strafzölle auf mexikanische Waren, die in die USA exportiert werden, nicht ganz so ultimativ zu sein. Erste Gespräche werden bereits zwischen Amerikanern und Mexikanern auf Regierungsebene geführt. Auch hier wird Trump einen „Deal“ – besseren Grenzschutz seitens Mexikos gegen den Erlaß von neuen Zöllen – anstreben.

An der konjunkturellen Front gab es keine wirklich neuen Erkenntnisse, so dass die Kurserholung im Wochenverlauf eher technischer Natur, als Reaktion auf die kräftigen Verluste der Vorwochen, sein dürfte.

Interessant war allenfalls die gestrige Pressekonferenz der Europäischen Zentralbank nach ihrer Ratssitzung in Litauen.

Die EZB steht Gewehr bei Fuß

Mario Draghi und seine Mitstreiter ließen die Zinssätze unverändert auf den Rekordtiefs. Darüber hinaus machten sie deutlich, dass eine Anhebung der Zinsen keinesfalls vor Mitte 2020 erfolgen wird. Die Bekanntgabe der Ausgesaltung der TLTRO-III lag im Rahmen des Erwartbaren.

Der EZB-Präsident machte allerdings auch deutlich, dass die Notenbank bei einer weiteren Verschlechterung des wirtschaftlichen Umfeldes nicht zögern wird, den gesamten geldpolitischen Wekzeugkasten einzusetzen. Dieser würde auch ein erneutes QE-Program (QE = Quantitative Easing = Anleihekaufprograqmm) ausdrücklich beinhalten.

 

Kurzüberblick über die wichtigsten Märkte:

Freitag Vorwoche
Veränderungen*Kurs heute 15 h
DAX:11.727+2,58 %12.0297
Euro Stoxx 50:3.280+2,83 %3.373
S&P 500:2.752+3,67 %2.853
Nikkei 225:20.601+1,47 %20.905 (Schluss heute)
* Veränderung zum Vorwochen Freitags Schlusskurs

Rendite 10 jährige Bundesanleihen:

-0,234 % p.a.

Volatilitätsindex (vix)

Die Volatilität auf den S&P 500 (VIX Future) bewegte sich im Wochenverlauf zwischen 19,55 Punkten im Hoch am Montag und im Tief mit 15,79 am heutigen Freitag.

Was wir für Sie getan haben…

Im 3ik-Strategiefonds I schlossen wir am Montag – nahezu an den Tiefständen – die Absicherungen und gingen im stark gebeutelten Nasdaq 100 Future auch wieder long. Gestern begannen wir vorsichtig mit dem Aufbau erster erneuter Absicherungen via Future-Kontrakten. Weiterhin realisierten wir die Gewinne (Währung und Kurs) bei den amerikanischen Staatsanleihen. Zusätzlich investierten wir in einem ersten Schritt in britische Staatsanleihen. Hier sehen wir, nach der jüngsten Schwäche des Pfundes, eine Chance auf Währungsgewinne.

Im 3ik-Strategiefonds II schlossen wir am Montag – nahezu an den Tiefständen – die Absicherungen und gingen im stark gebeutelten Nasdaq 100 Future auch wieder long. Gestern begannen wir vorsichtig mit dem Aufbau erster erneuter Absicherungen via Future-Kontrakten. Weiterhin realisierten wir die Gewinne (Währung und Kurs) bei den amerikanischen Staatsanleihen. Zusätzlich investierten wir in einem ersten Schritt in britische Staatsanleihen. Hier sehen wir, nach der jüngsten Schwäche des Pfundes, eine Chance auf Währungsgewinne.

Im 3ik-Strategiefonds III schlossen wir am Montag – nahezu an den Tiefständen – die Absicherungen und gingen im stark gebeutelten Nasdaq 100 Future auch wieder long. Gestern begannen wir vorsichtig mit dem Aufbau erster erneuter Absicherungen via Future-Kontrakten.

 

 

3ik-Strategiefonds I – geringe Schwankungen – Ausschüttung per 28.09. 2018 = 0,70 Euro

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds I: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2019 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 06.06.2019
+ 3,03%
– 5,90 %+ 3,66 %– 9,12 %103,58 Euro

 

3ik-Strategiefonds II – mäßige Schwankungen – Ausschüttung per 28.09.2018 = 0,80 Euro

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds II: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2019 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 06.06.2019
+ 6,04 %– 8,00 %+ 6,97 %– 13,62 %116,20 Euro

 

3ik-Strategiefonds III – langfristig hoher Wertzuwachs – Ausschüttung per 29.08.2018 = 0,80 Euro

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds III: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2019 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 06.06.2019
+ 7,59 %– 7,70 %+ 8,55 %– 14,59 %112,20 Euro

Die 3ik-Strategiefonds seit 01.01.2019

 

Details liefern Ihnen die tagesaktuellen FactSheets. Links siehe am Fuß dieses 3ik-Wochenberichtes.

Ausblick

Wir erwarten weiterhin recht volatile Kursverläufe an den internationalen Aktienmärkten. Die Gesamtkorrektur scheint uns noch nicht abgeschlossen.

Steuergünstig: die 3ik – Versicherungen

Die folgenden Angaben sind für die Anleger, die die 3ik-Strategiefonds im Rechtsrahmen einer lebenslang steuerbegünstigten „Private-Insuring“ – Police nutzen. Dies sind:

WFLifeCycleVersicherung bei der Vorsorge Luxemburg Lebensversicherung S.A.

Diese Police ist seit dem 1.7.2009 verfügbar. Das dreigeteilte Investmentkonzept wird dort im Rahmen von drei internen Fonds umgesetzt. Die Anteilswerte für die internen Fonds des Versicherungsvermögen, deren Wertermittlung am 1.7.2009 mit dem Wert 100,00 begann, sind wie folgt:

VersicherungAnteilswerte (Stichtag 06.06.2019)
WFLifeCycle I:104,90 €
WFLifeCycle II:135,68 €
WFLifeCycle III:139,13 €

VIP ValorLife Versicherungen

Für die Kunden, die eine Police bei der ValorLife Versicherung besitzen, gilt ebenfalls: Die internen Fonds, die für die VIP ValorLife 99 D Policen geführt werden, sind seit Anfang 2012 genauso zusammengesetzt wie die oben beschriebenen 3ik-Strategiefonds. Die Wertentwicklung dieser Policen folgt damit der Wertentwicklung der 3ik-Strategiefonds.

Autor des 3ik-Wochenberichtes:

Hans-Heimburger-CIO-3ik-strategiefondsHans Heimburger CIO
Tel.: 07633 – 91 14 13
h.heimburger@3ik-strategiefonds.de
www.3ik-strategiefonds.de

Links zu den tagesaktuellen FactSheets:

3ik-strategiefonds-1-wkn-a1h44g-isin-de000a1h44g83ik-Strategiefonds-II-wkn-a1h44j-isin-de000a1h44j23ik-Strategiefonds-III-wkn-a1h44l-isin-de000a1h44l8
3ik-Strategiefonds I
geringe Schwankungen
3ik-Strategiefonds II
mäßige Schwankungen
3ik-Strategiefonds III
langfristig hoher Wertzuwachs
>> zum FactSheet >> zum FactSheet >> zum FactSheet

Hans Heimburger ist Gesellschafter und Geschäftsführer der Gies & Heimburger GmbH und der CIO (Chief Investment Officer) für die 3ik-Strategiefonds.