3ik-Wochenbericht vom 10.06.2022

Geposted von Hans Heimburger am

 

Kurze Flashs auf die wirtschaftlichen bzw. Börsen-Highlights der Woche:

Inflation – vermutlich das Unwort des Jahres

Auch auf die Gefahr hin, dass ich Sie langweile, wir kommen um die Berichterstattung zum Thema Inflation nicht herum. Heute stand die Veröffentlichung des Konsumentenpreisindex (CPI) in Amerika an. Die mancherorts leise gehegte Hoffnung, dass die Inflation im Frühjahr 2022 bereits den Zenit überschritten haben könnte, erhielt mit den heutigen Daten einen ordentlichen Dämpfer. Das U.S. Bureau Of Labour Statistics veröffentlichte heute die Zahlen für den Monat Mai. Der Verbraucherpreisindex stieg im Mai saisonbereinigt um 1,0 Prozent, nachdem er im April um 0,3 Prozent gestiegen war.  In den letzten 12 Monaten stieg der Index für alle Posten um 8,6 Prozent. Der Anstieg war breit gefächert, wobei die Indizes für Unterkunft, Benzin und Nahrungsmittel den größten Zuwachs sahen. Nach einem Rückgang im April stieg der Energieindex im Laufe des Monats um 3,9 Prozent, wobei der Benzinindex um 4,1 Prozent und auch die anderen wichtigen Komponentenindizes stiegen. Der Lebensmittelindex stieg im Mai um 1,2 Prozent. Der Anstieg in den vergangenen 12 Monaten bis Mai um 8,6 Prozent ist damit der höchste 12-Monats-Anstieg  seit Dezember 1981. Der Gesamtindex ohne Nahrungsmittel und Energie stieg um 6,0 Prozent über die letzten 12 Monate. Der Energieindex stieg im letzten Jahr um 34,6 Prozent. Dies ist der stärkste 12-Monats-Anstieg seit  September 2005 . Der Nahrungsmittelindex stieg um 10,1 Prozent in den 12 Monaten bis Ende Mai 2022.

Gesamtübersicht

Die Europäische Zentralbank wird den Leitzins im Juli erstmals anheben

Wie erwartet, hat der EZB-Rat gestern beschlossen, die Nettoanleihekäufe im Rahmen des APP am 1. Juli einzustellen. Darüber hinaus kündigte die EZB an, ihre Leitzinsen auf ihrer nächsten Sitzung im Juli um 25 Basispunkte anzuheben. Zusätzlich erwartet sie im September eine weitere Zinserhöhung. Bleiben die mittelfristigen Inflationsprognosen unverändert oder nehmen sie weiter zu, dürften die Leitzinsen laut EZB im September um mehr als 25 Basispunkte steigen. Da die Inflationsrisiken weiter steigen dürften, erwarten wir nun für September eine Zinserhöhung um 50 Basispunkte.  

Die Goldhausse ist nicht vorbei

Hier sehen Sie noch den Chart von Wieland Staud zur Goldpreisentwicklung, den ich im heutigen Editorial ankündigte.    

Die aktuelle Entwicklung unserer Fonds

   

Die 3ik-Strategiefonds im Vergleich seit 01.04.2020

 

Kurzüberblick über die wichtigsten Märkte:

Vorwoche Veränderungen Kurse 10.06. – 17:05h
DAX: 14.456 -4,69% 13.778
Euro Stoxx 50: 3.779 -4,66% 3.603
S&P 500: 4.105 -4,72% 3.911
Nikkei 225: 27.762 +0,22% 27.824 (Schluss heute)
Shanghai Composite: 3.195 +2,82% 3.285 (Schluss heute)
 Veränderung zum Freitag der Vorwoche

Rendite 10 jährige Bundesanleihen:

+1,4885% p.a.

Volatilitätsindex (CBOE Volatility Index)

Die Volatilität (CBOE Volatility Index) schwankte diese Woche zwischen 23,82 und 28,97 Punkten.

Was wir für Sie getan haben…

3ik-Strategiefonds I: Aktienfonds 30,3%; Mischfonds 9,9%; Wandelanleihen 0,0%; Rentenfonds 25,0%; Renten Kurz 20,6%; Cash 14,2% GUH Vermögen: Am Wochenanfang deutliche Absicherungen aufgebaut, die wir heute in die Marktschwäche hinein wieder glatt stellten. 3ik-Strategiefonds III: Aktienfonds 73,8%; Mischfonds 7,6%; Wandelanleihen 0,0%; Rentenfonds 1,7%; Renten Kurz 0%; Cash 16,9%
3ik-Strategiefonds I – geringe Schwankungen – Ausschüttung per 16.11. 2021 = 2,15 Euro

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds I: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2022 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 09.06.2022
-8,21% -4,06% + 5,52% -10,02% 97,43 Euro
 
GUH Vermögen – mäßige Schwankungen – Ausschüttung per 16.11.2021 = 2,70 Euro

Link zum tagesaktuellen FactSheet des GUH Vermögen: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2022 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 09.06.2022
-9,68% -11,00% 11,80% -18,87% 117,40 Euro
 
3ik-Strategiefonds III – langfristig hoher Wertzuwachs – Ausschüttung per 16.11.2021 = 4,20 Euro

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds III: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2022YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 09.06.2022
-13,05% -6,51% +9,21%  -16,56 % 123,35 Euro

Die 3ik-Strategiefonds seit 01.01.2019

Details liefern Ihnen die tagesaktuellen FactSheets. Links siehe am Fuß dieses 3ik-Wochenberichtes.

Ausblick

Doe Erholungstendenz hielt nur bis zum Pfingstmontag, seither sehen wir sehr schwache Aktienmärkte. Gut möglich, dass dies auch in der kommenden Woche anhält.

Steuergünstig: die 3ik – Versicherungen

Die folgenden Angaben sind für die Anleger, die die 3ik-Strategiefonds im Rechtsrahmen einer lebenslang steuerbegünstigten „Private-Insuring“ – Police nutzen. Dies sind:

WFLifeCycleVersicherung bei der Ergo Life S.A.

Diese Police ist seit dem 1.7.2009 verfügbar. Das dreigeteilte Investmentkonzept wird dort im Rahmen von drei internen Fonds umgesetzt. Die Anteilswerte für die internen Fonds des Versicherungsvermögen, deren Wertermittlung am 1.7.2009 mit dem Wert 100,00 begann, sind wie folgt:
Versicherung Anteilswerte (Stichtag 09.06.2022)
WFLifeCycle I: 103,67 €
WFLifeCycle II: 143,34 €
WFLifeCycle III: 162,26 €

VIP ValorLife Versicherungen (jetzt: Youplus)

Für die Kunden, die eine Police bei der ValorLife Versicherung besitzen, gilt ebenfalls: Die internen Fonds, die für die VIP ValorLife 99 D Policen geführt werden, sind seit Anfang 2012 genauso zusammengesetzt wie die oben beschriebenen 3ik-Strategiefonds. Die Wertentwicklung dieser Policen folgt damit der Wertentwicklung der 3ik-Strategiefonds.

Autor des 3ik-Wochenberichtes:

Hans-Heimburger-CIO-3ik-strategiefonds Hans Heimburger CIO Gies & Heimburger – Die Vermögensverwalter Tel.: 07633 – 91 14 13 h.heimburger@guh-vermoegen.de www.3ik-strategiefonds.de

Links zu den tagesaktuellen FactSheets:

3ik-strategiefonds-1-wkn-a1h44g-isin-de000a1h44g8 3ik-Strategiefonds-II-wkn-a1h44j-isin-de000a1h44j2 3ik-Strategiefonds-III-wkn-a1h44l-isin-de000a1h44l8
3ik-Strategiefonds I geringe Schwankungen GUH Vermögen mäßige Schwankungen 3ik-Strategiefonds III langfristig hoher Wertzuwachs
>> zum FactSheet >> zum FactSheet >> zum FactSheet

Hans Heimburger ist Gesellschafter und Geschäftsführer der Gies & Heimburger GmbH und der CIO (Chief Investment Officer) für die 3ik-Strategiefonds.