3ik-Wochenbericht vom 12.02.2021

Geposted von Hans Heimburger am

 

Renditeanstieg auf leisen Sohlen

Im bisherigen Jahresverlauf sehen wir beispielhaft bei amerikanischen (+1,20%) und deutschen (-0,431%) zehnjährigen Staatsanleihen einen Anstieg der Rendite (siehe folgende Grafik).

rote Linie: Rendite 10-jährige US-Staatsanleihen blaue Linie: Rendite 10-jährige Bundesanleihe

Noch führt der Renditeanstieg und die Gründe dafür nicht zu den ganz großen Schlagzeilen. Was treibt denn die Renditen aktuell an? Dies ist in erster Linie die Sorge vor einem Anstieg der Inflation. Ja, Sie haben richtig gelesen. Das Wort Inflation, das bereits aus dem Wirtschaftsvokabular gestrichen schien, macht nun wieder die Runde. Die Preise vieler Rohstoffe sind in den vergangenen Monaten kräftig angestiegen, wie die Auswahl in den folgenden Grafiken verdeutlicht.

blaue Linie: Ölpreis (Skala rechts) orange Linie: Lithium (Skala links)

 

blaue Linie: Kupfer (rechte Skala) orange Linie: Baumwolle (linke Skala)

Es ist stark zu vermuten, dass diese Preisanstiege über kurz oder lang ihren Weg in die Verbraucherpreise nehmen. Die Notenbanken werden mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Inflationsanstieg zu einem gewissen Maß (auch ein Überschießen) tolerieren. Allerdings können die Notenbanken nur das kurze Ende der Zinsstrukturkurve ohne Probleme im Zaum halten. Eine Zinsstrukturkontrolle für die langen Laufzeiten ist nur mit erheblichen monetären Anstrengungen möglich. Wir erwarten einen – zumindest temporären – weiteren Renditeanstieg. Sollte dies auch etwas unkontrollierter ablaufen (zu schnell, zu kräftig), dann kann dies auch die Aktienmärkte  vorrübergehend belasten.  

Unsere Fonds mit positiver Entwicklung im Wochenverlauf

Es gab leichte Umschichtungen in den Fonds bzw. eine  Reduktion der Absicherungen (3ik-Strategiefonds II).

Die 3ik-Strategiefonds im Vergleich seit 01.04.2020

 

Kurzüberblick über die wichtigsten Märkte:

Vorwoche Veränderungen* Kurse 12.02. – 18:10h
DAX: 14.048 +0,06% 14.057
Euro Stoxx 50: 3.652 +1,26% 3.698
S&P 500: 3.888 +1,00% 3.927
Nikkei 225: 28.779 +2,57% 29.520 (Schluss heute)
Shanghai Composite: 3.496 +4,56% 3.655 (Schluss 10.02.)
* Veränderung zum Freitag der Vorwoche

Rendite 10 jährige Bundesanleihen:

-0,431% p.a.

Volatilitätsindex (CBOE Volatility Index)

Die Volatilität (CBOE Volatility Index) schwankte diese Woche zwischen 20,58 und 23,79 Punkten.

Was wir für Sie getan haben…

3ik-Strategiefonds I:  siehe oben 3ik-Strategiefonds II: siehe oben 3ik-Strategiefonds III:    siehe oben  
3ik-Strategiefonds I – geringe Schwankungen – Ausschüttung per 16.11. 2020 = 0,70 Euro

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds I: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2021 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 11.02.2021
+2,89% +5,45% + 10,68% -19,26% 103,37 Euro
 
3ik-Strategiefonds II – mäßige Schwankungen – Ausschüttung per 16.11.2020 = 0,80 Euro

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds II: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2021 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 11.02.2021
+7,56% +22,91% +15,52% -23,99 % 140,08 Euro
 
3ik-Strategiefonds III – langfristig hoher Wertzuwachs – Ausschüttung per 16.11.2020 = 0,80 Euro

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds III: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2019 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 11.02.2021
+5,43% +17,47% +18,11 %  -30,84 % 134,86 Euro

Die 3ik-Strategiefonds seit 01.01.2019

Details liefern Ihnen die tagesaktuellen FactSheets. Links siehe am Fuß dieses 3ik-Wochenberichtes.

Ausblick

Die Märkte sind reif für eine gewisse Konsolidierung.

Steuergünstig: die 3ik – Versicherungen

Die folgenden Angaben sind für die Anleger, die die 3ik-Strategiefonds im Rechtsrahmen einer lebenslang steuerbegünstigten „Private-Insuring“ – Police nutzen. Dies sind:

WFLifeCycleVersicherung bei der Vorsorge Luxemburg Lebensversicherung S.A.

Diese Police ist seit dem 1.7.2009 verfügbar. Das dreigeteilte Investmentkonzept wird dort im Rahmen von drei internen Fonds umgesetzt. Die Anteilswerte für die internen Fonds des Versicherungsvermögen, deren Wertermittlung am 1.7.2009 mit dem Wert 100,00 begann, sind wie folgt:
Versicherung Anteilswerte (Stichtag 11.02.2021)
WFLifeCycle I: 108,14 €
WFLifeCycle II: 165,96 €
WFLifeCycle III: 170,00 €

VIP ValorLife Versicherungen (jetzt: Youplus)

Für die Kunden, die eine Police bei der ValorLife Versicherung besitzen, gilt ebenfalls: Die internen Fonds, die für die VIP ValorLife 99 D Policen geführt werden, sind seit Anfang 2012 genauso zusammengesetzt wie die oben beschriebenen 3ik-Strategiefonds. Die Wertentwicklung dieser Policen folgt damit der Wertentwicklung der 3ik-Strategiefonds.

Autor des 3ik-Wochenberichtes:

Hans-Heimburger-CIO-3ik-strategiefonds Hans Heimburger CIO Gies & Heimburger – Die Vermögensverwalter Tel.: 07633 – 91 14 13 h.heimburger@guh-vermoegen.de www.3ik-strategiefonds.de

Links zu den tagesaktuellen FactSheets:

3ik-strategiefonds-1-wkn-a1h44g-isin-de000a1h44g8 3ik-Strategiefonds-II-wkn-a1h44j-isin-de000a1h44j2 3ik-Strategiefonds-III-wkn-a1h44l-isin-de000a1h44l8
3ik-Strategiefonds I geringe Schwankungen 3ik-Strategiefonds II mäßige Schwankungen 3ik-Strategiefonds III langfristig hoher Wertzuwachs
>> zum FactSheet >> zum FactSheet >> zum FactSheet

Hans Heimburger ist Gesellschafter und Geschäftsführer der Gies & Heimburger GmbH und der CIO (Chief Investment Officer) für die 3ik-Strategiefonds.