3ik-Wochenbericht vom 13.05.2022

Geposted von Hans Heimburger am

 

Kurze Flashs auf die wirtschaftlichen bzw. Börsen-Highlights der Woche:

   

Sagittarius A * und die Nasdaq 100

Im Zentrum der Milchstraße sitzt ein supermassereiches Schwarzes Loch – Sagittarius A*. Dieser gut vier Millionen Sonnenmassen umfassende Schwerkraftgigant beeinflusst die Bahnen unzähliger Sterne im Milchstraßenzentrum und bremst sogar ihr Licht. Weil das Schwarze Loch aber eher inaktiv ist und keine großen Materiemengen aufsaugt, blieb es bisher unsichtbar. Ein internationales Team von Astronomen der Kooperation Event Horizon Telescope (EHT) hat diese Woche das erste Bild des supermassiven Schwarzen Lochs Sagittarius A* präsentiert. Die veröffentlichte Aufnahme ist eine Sensation und wird vermutlich als eine der berühmteten Fotografien der Astronomie in die Geschichte eingehen. Sie werden sich nun fragen, was ein schwarzes Loch mit dem Börsengeschehen zu tun hat? Nun, bis gestern Abend konnte man den Eindruck gewinnen, dass der Börsenwert vieler Technologie- und Rohstoffwerte in den vergangenen Tagen, wie Masse in einem schwarzen Loch verschwindet. Hier endet nun aber die Gemeinsamkeit, denn im Gegensatz zum schwarzen Loch, das einmal geschluckte Materie nie mehr frei gibt, erholen sich die Aktienkurse heute  unter Führung der Technologiewerte kräftig. Dies belegt, dass die Börsenwerte nicht unwiederbringlich verschwunden waren.

Was sind die Ursachen der heftigen Kursrückgänge?

Nachfolgend führe ich die  wichtigsten Ursachen stichpunktartig auf:
  • in der Summe sahen wir ordentliche Quartalsergebnisse, allerdings waren die Ausblicke der Firmenlenker sehr zurückhaltend.
  • die Inflationssorgen bleiben ein zentrales Thema an den Märkten.
  • die Notenbanken – endlich auch die EZB – werden ihre Geldpolitik erheblich straffen. Somit wird den Märkten Liquidität entzogen.
  • die Angst vor einem Stagflationsszenario beunruhigt die Marktakteure weiterhin.
  • Die Chinesen bekommen Covid-19 bisher einfach nichtwirklich in den Griff. Die harten Lockdowns beeinträchtigen die heimische Wirtschaft (und damit auch die Weltwirtschaft) erheblich.
  • Die Lieferkettenprobleme bleiben erhalten.
  • Der Ukrainekonflikt…..

Wie geht es weiter an den Märkten?

Heute (im Grunde genommen gestern Abend in Amerika) starteten die Märkte eine kräftige Erholung (siehe folgender Nasdaq-Chart). Es gilt nun sehr genau zu beobachten, wie weit diese Aufwärtswelle trägt. Diese kann durchaus etwas kräftiger Natur sein. Danach könnten die oben genannten Faktoren sehr schnell wieder auf den Börsenkursen lasten.
   

Die aktuelle Entwicklung unserer Fonds

   

Die 3ik-Strategiefonds im Vergleich seit 01.04.2020

 

Kurzüberblick über die wichtigsten Märkte:

Vorwoche Veränderungen Kurse 13.05. – 18:40h
DAX: 13.634 -2,94% 14.063
Euro Stoxx 50: 3.619 -4,46% 3.714
S&P 500: 4.118 -1,95% 4.036
Nikkei 225: 27.003 +0,58% 26.428 (Schluss heute)
Shanghai Composite: 3.002 -1,48% 3.084 (Schluss heute)
 Veränderung zum Freitag der Vorwoche

Rendite 10 jährige Bundesanleihen:

+0,9510% p.a.

Volatilitätsindex (CBOE Volatility Index)

Die Volatilität (CBOE Volatility Index) schwankte diese Woche zwischen 29,20 und 34.68 Punkten.

Was wir für Sie getan haben…

3ik-Strategiefonds I:  Aktienfonds 30,7%; Mischfonds 9,9%; Wandelanleihen 0,0%; Rentenfonds 16,7%; Renten Kurz 20,6%; Cash 22,1% GUH Vermögen: Kursgewinne im Dollar realisiert, in die Schwäche der Nasdaq 100 dort investiert, Gewinne im Bund-Future realisiert. 3ik-Strategiefonds III: Aktienfonds 69,6%; Mischfonds 7,6%; Wandelanleihen 0,0%; Rentenfonds 1,7%; Renten Kurz 0,0; Cash 21,1%
3ik-Strategiefonds I – geringe Schwankungen – Ausschüttung per 16.11. 2021 = 2,15 Euro

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds I: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2022 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 12.05.2022
-8,88% -4,61% + 5,44% -9,99% 96,72 Euro
 
3ik-Strategiefonds II – mäßige Schwankungen – Ausschüttung per 16.11.2021 = 2,70 Euro

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds II: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2022 YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 12.05.2022
-15,07% 110,39 Euro
 
3ik-Strategiefonds III – langfristig hoher Wertzuwachs – Ausschüttung per 16.11.2021 = 4,20 Euro

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds III: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2022YtD Wertentwicklung 1 Jahr Volatilität 1 Jahr Max. Drawdown 1 Jahr Anteilswert per 05.05.2022
-14,75% -8,06% +8,98%  -16,16 % 120,94 Euro

Die 3ik-Strategiefonds seit 01.01.2019

Details liefern Ihnen die tagesaktuellen FactSheets. Links siehe am Fuß dieses 3ik-Wochenberichtes.

Ausblick

Die Märkte bleiben in schwierigem Fahrwasser.

Steuergünstig: die 3ik – Versicherungen

Die folgenden Angaben sind für die Anleger, die die 3ik-Strategiefonds im Rechtsrahmen einer lebenslang steuerbegünstigten „Private-Insuring“ – Police nutzen. Dies sind:

WFLifeCycleVersicherung bei der Ergo Life S.A.

Diese Police ist seit dem 1.7.2009 verfügbar. Das dreigeteilte Investmentkonzept wird dort im Rahmen von drei internen Fonds umgesetzt. Die Anteilswerte für die internen Fonds des Versicherungsvermögen, deren Wertermittlung am 1.7.2009 mit dem Wert 100,00 begann, sind wie folgt:
Versicherung Anteilswerte (Stichtag 12.05.2022)
WFLifeCycle I: 103,00 €
WFLifeCycle II: 134,92 €
WFLifeCycle III: 159,20 €

VIP ValorLife Versicherungen (jetzt: Youplus)

Für die Kunden, die eine Police bei der ValorLife Versicherung besitzen, gilt ebenfalls: Die internen Fonds, die für die VIP ValorLife 99 D Policen geführt werden, sind seit Anfang 2012 genauso zusammengesetzt wie die oben beschriebenen 3ik-Strategiefonds. Die Wertentwicklung dieser Policen folgt damit der Wertentwicklung der 3ik-Strategiefonds.

Autor des 3ik-Wochenberichtes:

Hans-Heimburger-CIO-3ik-strategiefonds Hans Heimburger CIO Gies & Heimburger – Die Vermögensverwalter Tel.: 07633 – 91 14 13 h.heimburger@guh-vermoegen.de www.3ik-strategiefonds.de

Links zu den tagesaktuellen FactSheets:

3ik-strategiefonds-1-wkn-a1h44g-isin-de000a1h44g8 3ik-Strategiefonds-II-wkn-a1h44j-isin-de000a1h44j2 3ik-Strategiefonds-III-wkn-a1h44l-isin-de000a1h44l8
3ik-Strategiefonds I geringe Schwankungen 3ik-Strategiefonds II mäßige Schwankungen 3ik-Strategiefonds III langfristig hoher Wertzuwachs
>> zum FactSheet >> zum FactSheet >> zum FactSheet

Hans Heimburger ist Gesellschafter und Geschäftsführer der Gies & Heimburger GmbH und der CIO (Chief Investment Officer) für die 3ik-Strategiefonds.