3ik-Wochenbericht vom 13.07.2012

Geposted von Hans Heimburger am

3ik-Wochenbericht - Gies & Heimburger - wir kümmern uns darum

Die zurückliegende Börsenwoche gönnte sich datenseitig eine Verschnaufpause, was nach den EU-Gipfelbeschlüssen und Notenbankmaßnahmen der Vorwoche auch verdient ist.

Die Aktienmärkte bewegen sich im Wochenverlauf in relativ engen Bandbreiten

Fast konnte man in der vergangenen Woche das Gefühl haben, dass die Märkte nach all den Diskussionen um die EU-Gipfelbeschlüsse, die Zinssenkungen der chinesischen Zentralbank und der EZB sowie der ersten Enttäuschung über die US-Arbeitsmarktdaten vom vergangenen Freitag diese Woche etwas müde waren. Da in der Berichtswoche keine wesentlichen Makrodaten anstanden und die Berichtssaison in den USA erst kommende Woche Fahrt aufnimmt, bewegten sich die Aktienmärkte in engen Bandbreiten.

 

Die Renditen 10-jähriger Staatsanleihen in Amerika und Deutschland sind wieder im Sinkflug

Anfang Juni 2012 erreichten wir bei Bundesanleihen und amerikanischen Staatsanleihen mit 10-jähriger Laufzeit ein Renditeniveau von 1,17% bzw. 1,49%. Diese historischen Tiefstände sind nach einem kurzfristigen Zwischenanstieg im Verlauf des Junis in Amerika nun wieder erreicht worden, und in Deutschland stehen wir knapp davor.

Renditeentwicklung 10-jähriger Staatsanleihen in Deutschland und den USA seit Jahresbeginn 2012

Veränderungen der Fondsportfolios in dieser Woche

Im 3ik-Strategiefonds I (und auch in den 3ik-Strategiefonds II und III) haben wir diese Woche eine neue Anleihe des russischen Energieriesen Gazprom gekauft. Das Portfolio erzielte im Wochenverlauf einen weiteren Wertzuwachs und erreichte einen neuen Höchststand für dieses Jahr.

Im 3ik-Strategiefonds II haben wir die Absicherung bei rund 6.400 Punkten wieder teilaufgelöst.

Auch im 3ik-Strategiefonds III haben wir die Absicherungsquote reduziert.

 

Entwicklung der Aktienmärkte im Wochenverlauf

Index Wochentief Wochenhoch aktuell (13.07.16:20h)
6.355 6.552 6.540
2.214 2.262 2.255
1.325 1.361 1.350

 

Entwicklung der 3ik-Strategiefonds

Seit dem 2. Dezember 2011 sind unsere drei Anlagestrategien nun als Publikumsfonds am Markt verfügbar. Ab dem 01.01.2012 stellen wir die Wertentwicklung der drei 3ik-Strategien anhand dieser Fonds dar.

3ik-Strategiefonds I (WKN A1H44G – ISIN DE000A1H44G8)
 
Performance Kurs Anteilswert (Stichtag 12.07.2012)  
+3,00% 102,96 Euro  
-5,25 %    
4,32 %    
5,20 %    

 

3ik-Strategiefonds II (WKN A1H44J – ISIN DE000A1H44J2)
 
Performance Kurs Anteilswert (Stichtag 12.07.2012)  
+5,05% 105,56 Euro  
-3,61 %    
10,51 %    
13,32 %    

 

3ik-Strategiefonds III (WKN A1H44L – ISIN DE000A1H44L8)
 
Performance Kurs Anteilswert (Stichtag 12.07.2012)  
+0,32% 100,52 Euro  
-8,51 %    
17,07 %    
42,63 %    

 

Daten zur lebenslang steuerbegünstigten WFLifeCycle-Versicherung

Anteilswerte (NAV) der drei internen Fonds:

Versicherung Anteilswerte (Stichtag 12.07.2012)    
103.67 €    
122,49 €    
122,17 €    

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein angenehmes und sonniges Wochenende!

Ihr Hans Heimburger
CIO (Chief Investment Officer)
und das gesamte Team der Gies & Heimburger Vermögensverwaltung

Hans Heimburger ist Gesellschafter und Geschäftsführer der Gies & Heimburger GmbH und der CIO (Chief Investment Officer) für die 3ik-Strategiefonds.