3ik-Wochenbericht vom 15.03.2019

Geposted von Hans Heimburger am

 

Erfreulicher Börsenverlauf in dieser Handelswoche

Insgesamt wird diese Woche positiv an den wichtigsten Weltbörsen enden. So legten die Indizes zwischen rund 1,5 % in Deutschland (DAX), 2,5 % in Europa (EuroStoxx50) und 2,6 %  Prozent in Amerika (S&P 500) und 2 % in Japan (Nikkei 225) zu.

Die Entwicklungen diese Woche waren zum wiederholten Male von den Hoffnungen auf ein baldiges Ende der Handelsstreitigkeiten zwischen USA und China geprägt, so sagte Donald Trump, dass die Verhandlungen mit China gut liefen und das die USA das bekämen was sie (die USA) bekommen müssten. Und das relativ zeitnah. Das Ergebnis eines Telefonats zwischen dem chinesischen Vizeministerpräsidenten Lui He und dem amerikanischen Finanzminister Steven Mnuchin wurde als positiv und substanziell bewertet.

In Europa hielt uns diese Woche weiterhin Großbritannien mit den Diskussionen und Verhandlungen über den Brexit oder dessen Verschiebung auf Trab. So stimmte das britische Unterhaus gestern für eine Verschiebung des Brexits positiv ab. Der Haken an der Sache ist jedoch, dass sie es nunmehr nicht mehr alleine entscheiden können, sondern die Regierungen der EU darum bitten müssen und alle 27 EU Staaten müssen dieser Bitte entsprechen, um die Verschiebung wirksam werden zu lassen.

 

Die Rendite der 10- jährigen Bundesanleihen verharrt diese Woche weiterhin sehr tief und notiert heute bei 0,07 %.

 

Kurzüberblick über die wichtigsten Märkte:

Freitag Vorwoche
Veränderungen*Kurs heute 15:30h
DAX:11.457+ 1,50 %11.630
Euro Stoxx 50:3.288+ 2,50 %3.371
S&P 500:2.743+ 2,66 %2.816
Nikkei 225:21.025+ 2,00 %21.455
* Veränderung zum Vorwochen Freitags Schlusskurs

Rendite 10 jährige Bundesanleihen:

0,07 % p.a.

Volatilitätsindex (vix)

Die Volatilität (VIX) bewegte sich im Wochenverlauf von einem Hoch am Montag bei 16 Punkten auf einen Tiefststand von 12,94 Punkten zum Schluß dieser Handelswoche.

Was wir für Sie getan haben…

Im 3ik-Strategiefonds I blieb das Portfolio diese Woche unverändert.

Im 3ik-Strategiefonds II blieb das Portfolio diese Woche unverändert.

Im 3ik-Strategiefonds III reduzierten wir, nach der extrem guten Wertentwicklung in 2019, den China-Anteil um 2,5%. Wir reinvestierten das Kapital in ein ETF der die weltweit größten Goldproduzenten beinhaltet.

 

 

3ik-Strategiefonds I – geringe Schwankungen – Ausschüttung per 28.09. 2018 = 0,70 Euro

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds I: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2019 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 14.03.2019
+ 3,43 %
– 5,30 %+ 3,43 %– 9,12 %103,98 Euro

 

3ik-Strategiefonds II – mäßige Schwankungen – Ausschüttung per 28.09.2018 = 0,80 Euro

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds II: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2019 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 14.03.2019
+ 7,04 %– 6,20 %+ 6,79%– 13,62 %117,29 Euro

 

3ik-Strategiefonds III – langfristig hoher Wertzuwachs – Ausschüttung per 29.08.2018 = 0,80 Euro

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds III: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2019 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 14.03.2019
+ 9,12 %– 6,00 %+ 8,65 %– 14,93 %113,79 Euro

Die 3ik-Strategiefonds seit 01.01.2017

 

Details liefern Ihnen die tagesaktuellen FactSheets. Links siehe am Fuß dieses 3ik-Wochenberichtes.

Ausblick

Die Aktienmärkte konnten heute wichtige Widerstandsmarken nach oben brechen. Wenn sich dieser Ausbruch bestätigt, dann kann die 2019er Rally weiter laufen.

Steuergünstig: die 3ik – Versicherungen

Die folgenden Angaben sind für die Anleger, die die 3ik-Strategiefonds im Rechtsrahmen einer lebenslang steuerbegünstigten „Private-Insuring“ – Police nutzen. Dies sind:

WFLifeCycleVersicherung bei der Vorsorge Luxemburg Lebensversicherung S.A.

Diese Police ist seit dem 1.7.2009 verfügbar. Das dreigeteilte Investmentkonzept wird dort im Rahmen von drei internen Fonds umgesetzt. Die Anteilswerte für die internen Fonds des Versicherungsvermögen, deren Wertermittlung am 1.7.2009 mit dem Wert 100,00 begann, sind wie folgt:

VersicherungAnteilswerte (Stichtag 13.03.2019)
WFLifeCycle I:105,52 €
WFLifeCycle II:137,42 €
WFLifeCycle III:141,83 €

VIP ValorLife Versicherungen

Für die Kunden, die eine Police bei der ValorLife Versicherung besitzen, gilt ebenfalls: Die internen Fonds, die für die VIP ValorLife 99 D Policen geführt werden, sind seit Anfang 2012 genauso zusammengesetzt wie die oben beschriebenen 3ik-Strategiefonds. Die Wertentwicklung dieser Policen folgt damit der Wertentwicklung der 3ik-Strategiefonds.

Autor des 3ik-Wochenberichtes:

Hans-Heimburger-CIO-3ik-strategiefondsHans Heimburger CIO
Tel.: 07633 – 91 14 13
h.heimburger@3ik-strategiefonds.de
www.3ik-strategiefonds.de

Links zu den tagesaktuellen FactSheets:

3ik-strategiefonds-1-wkn-a1h44g-isin-de000a1h44g83ik-Strategiefonds-II-wkn-a1h44j-isin-de000a1h44j23ik-Strategiefonds-III-wkn-a1h44l-isin-de000a1h44l8
3ik-Strategiefonds I
geringe Schwankungen
3ik-Strategiefonds II
mäßige Schwankungen
3ik-Strategiefonds III
langfristig hoher Wertzuwachs
>> zum FactSheet >> zum FactSheet >> zum FactSheet

Hans Heimburger ist Gesellschafter und Geschäftsführer der Gies & Heimburger GmbH und der CIO (Chief Investment Officer) für die 3ik-Strategiefonds.