3ik-Wochenbericht vom 23.03.2012

Geposted von Hans Heimburger am

das dreigeteilte Investmentkonzept 3ik

Nach den beachtlichen Kursgewinnen in den zurückliegenden Wochen haben die internationalen Aktienmärkte diese Woche in den Konsolidierungsmodus geschaltet.

Schwächer als erwartete  Konjunkturdaten aus China und Europa führen zu Kursrückgängen an den Aktienmärkten

Bereits am Wochenanfang zeichnete es sich ab, dass eine nahtlose Fortsetzung der Aufwärtsbewegung an den Aktienmärkten kein Selbstläufer ist. Angesichts des mittlerweile stolzen Kursniveaus an den Börsen bestand durchaus Korrekturpotential. Als dann am Donnerstag sowohl der chinesische Einkaufsmanagerindex (PMI  Purchasing Managers Index) als auch sein europäisches Pendant unter den Erwartungen blieb, konnte der DAX die 7.000er Marke zunächst nicht behaupten. Die neu entfachten Konjunktursorgen in Europa –auch in den Kernländern Deutschland und Frankreich – könnten einige Zeit andauern. Die Diskussion  um die Probleme in der europäischen Peripherie könnte neu entfacht werden, da diese ohne eine stabile Wirtschaftsentwicklung in der Kernunion mit Blick auf Wachstum und Haushaltskonsolidierung noch weiter zurückfallen wird.

 

Einkaufsmanagerindex Deutschland, Frankreich, Eurozone

Der Einkaufsmanagerindex in der Euro-Zone (schwarze Linie) ist im März unter die 50er Marke gefallen. Werte unter 50 signalisieren eine Schrumpfung der Wirtschaftsleistung.

 

 

Entwicklung der Aktienmärkte im Wochenverlauf

Index Wochentief Wochenhoch aktuell (23.03. 17:45h)
6.910 7.155 6.995
2.494 2.608 2.520
1.387 1.413 1.396

 

Entwicklung der 3ik-Strategiefonds

Seit dem 2. Dezember 2011 sind unsere drei Anlagestrategien nun als Publikumsfonds am Markt verfügbar. Ab dem 01.01.2012 stellen wir die Wertentwicklung der drei 3ik-Strategien anhand dieser Fonds dar.

3ik-Strategiefonds I (WKN A1H44G – ISIN DE000A1H44G8)
Der 3ik-Strategiefonds I konnte in der Berichtswoche weiter moderat zulegen. Eine kurzfristige Absicherung der etwas volatileren Portfoliobausteine hat sich ausgezahlt
Performance Kurs Anteilswert (Stichtag 22.03.2012)
+2,67 % 102,63 Euro
-5,25 %
4,32 %
5,20 %

 

3ik-Strategiefonds II (WKN A1H44J – ISIN DE000A1H44J2)
Der 3ik-Strategiefonds II konnte trotz der Rückgänge an den Aktienmärkten weiter leicht zulegen. Hier hat sich die Portfolioabsicherung, die wir zu Wochenbeginn noch verstärkt hatten und in die gestrige Marktschwäche wieder auflösten sowie ein kurzfristiger taktischer Trade positiv bemerkbar gemacht.
Performance Kurs Anteilswert (Stichtag 22.03.2012)
+6,65 % 107,17 Euro
-3,61 %
10,51 %
13,32 %

 

3ik-Strategiefonds III (WKN A1H44L – ISIN DE000A1H44L8)
Der 3ik-Strategiefonds III blieb in der Berichtswoche weitestgehend stabil. Auch hier gelang uns ein gutes Timing bezüglich der Portfolioabsicherung. Wir erwarten noch eine Fortsetzung der Marktkonsolidierung in den kommenden Tagen und werden dies für Zukäufe nutzen.
Performance Kurs Anteilswert (Stichtag 22.03.2012)
+5,34 % 105,55 Euro
-8,51 %
17,07 %
42,63 %

 

Daten zur lebenslang steuerbegünstigten WFLifeCycle-Versicherung

Anteilswerte (NAV) der drei internen Fonds:

Versicherung Anteilswerte (Stichtag 22.03.2012)
103,40 €
123,81 €
127,65 €

 

Herzliche Grüße

Ihr Hans Heimburger
CIO (Chief Investment Officer)

Hans Heimburger ist Gesellschafter und Geschäftsführer der Gies & Heimburger GmbH und der CIO (Chief Investment Officer) für die 3ik-Strategiefonds.