3ik-Wochenbericht vom 29.05.2020

Geposted von Hans Heimburger am

 

Money for Nothing – die Schwemme des billigen Geldes

Als großer Bewunderer von Mark Knopfler und seiner Band „Dire Straits“ schaue ich mir hin und wieder Videos von Live-Auftritten an. Empfehlen kann ich Ihnen einen Auftritt von Knopfler gemeinsam mit den Herren Clapton, Sting und Collins (https://www.youtube.com/watch?v=6CB9OrGZ7-c). Der Song „Money for Nothing“ erinnert mich an die aktuelle Geldschwemme, mit der die Notenbanken (im Schulterschluss mit den Regierungen rund um den Globus) die Folgen der Corona-Pandemie  zu bekämpfen versuchen. Der nachfolgende Chart zeigt in welcher nie dagewesenen Dimension zum Beispiel die amerikanische Notenbank Fed die Geldmenge jüngst ausgeweitet hat. Dieser Chart lässt hin und wieder in meinen Gedanken das Bild einer Feuerwehr entstehen, die das Löschwasser aus allen verfügbaren Rohren auf den Brandherd spritzt, vielleicht auch ohne zu wissen, ob der Wasserschaden am Ende nicht deutlich höher ist, als es der reine Brandschaden wäre. Wie so oft bei der Betrachtung der Notenbankpolitik werden wir nie genau ermitteln  oder wissen können, wie sich die Dinge ohne diese Politik (ohne das ganz dicke Strahlrohr der Feuerwehr) entwickelt hätten.  

Die 3ik-Strategiefonds profitieren jedenfalls von der Geldschwemme

Auch in der zurückliegenden Woche konnten wir die per Saldo sehr positive Entwicklung der Märkte mit unseren Fonds ordentlich „einfangen“.

Die 3ik-Strategiefonds im Vergleich im 2. Quartal 2020

  Vielleicht lassen Sie mich unsere weitere Einschätzung zu den Märkten und unser diesbezügliches Verhalten mit einem weiteren bildhaften Vergleich beschreiben. Man kann im Club (mit dem gebotenen Abstand natürlich) weiterhin auf die Mucke von Mark Knopfler tanzen aber selbst wenn mein absolutes Lieblingslied „Sultans of Swing“ erklingt und man in Gedanken die Fender Stratocaster (die Gitarre von Mark Knopfler) mitzupft, bewege ich mich auf der Tanzfläche nicht zu weit vom Ausgang weg. Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste!    

Kurzüberblick über die wichtigsten Märkte:

Vorwoche Veränderungen*Kurse 29.05. 16:40 Uhr
DAX:11.088+4,69%11.608
Euro Stoxx 50:2.910+5,02%3.056
S&P 500:2.940+2,46%3.014
Nikkei 225:20.388+7,31%21.878 (Schlusskurs heute)
* Veränderung zum Freitag der Vorwoche

Rendite 10 jährige Bundesanleihen:

-0,451% p.a.

Volatilitätsindex (CBOE Volatility Index)

Die Volatilität (CBOE Volatility Index) schwankte diese Woche zwischen 27,25 und 30,31 Punkten.

Was wir für Sie getan haben…

3ik-Strategiefonds I:  Das Grundportfolio bleib diese Woche unverändert. Die Absicherungsquote handelten wir flexibel. 3ik-Strategiefonds II:  Das Grundportfolio bleib diese Woche unverändert. Die Absicherungsquote handelten wir flexibel. 3ik-Strategiefonds III:   Das Grundportfolio bleib diese Woche unverändert. Die Absicherungsquote handelten wir flexibel.  
3ik-Strategiefonds I – geringe Schwankungen – Ausschüttung per 15.11. 2019 = 0,70 Euro

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds I: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2020 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 28.05.2020
-6,69% -8,72%+ 10,01 %-22,27%93,29 Euro
 
3ik-Strategiefonds II – mäßige Schwankungen – Ausschüttung per 15.11.2019 = 0,80 Euro

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds II: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2020 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 28.05.2020
-2,76%-2,41%+14,35 %-25,01 %112,46 Euro
 
3ik-Strategiefonds III – langfristig hoher Wertzuwachs – Ausschüttung per 15.11.2019 = 0,80 Euro

Link zum tagesaktuellen FactSheet des 3ik-Strategiefonds III: >> FactSheet

Wertentwicklung seit 1.1.2019 YtDWertentwicklung 1 JahrVolatilität 1 JahrMax. Drawdown 1 JahrAnteilswert per 28.05.2020
-7,73%-4,32%+16,38 % -30,84 %106,57 Euro

Die 3ik-Strategiefonds seit 01.01.2019

Details liefern Ihnen die tagesaktuellen FactSheets. Links siehe am Fuß dieses 3ik-Wochenberichtes.

Ausblick

Die wirtschaftliche Erholung schreitet voran und die Erwartung an die zukünftige Fortsetzung dieser Erholung befeuert die Aktienkurse. Aber zu wissen wo der Ausgang des Ballsaals ist (siehe oben), kann kein Fehler sein.

Steuergünstig: die 3ik – Versicherungen

Die folgenden Angaben sind für die Anleger, die die 3ik-Strategiefonds im Rechtsrahmen einer lebenslang steuerbegünstigten „Private-Insuring“ – Police nutzen. Dies sind:

WFLifeCycleVersicherung bei der Vorsorge Luxemburg Lebensversicherung S.A.

Diese Police ist seit dem 1.7.2009 verfügbar. Das dreigeteilte Investmentkonzept wird dort im Rahmen von drei internen Fonds umgesetzt. Die Anteilswerte für die internen Fonds des Versicherungsvermögen, deren Wertermittlung am 1.7.2009 mit dem Wert 100,00 begann, sind wie folgt:
VersicherungAnteilswerte (Stichtag 28.05.2020)
WFLifeCycle I:96,64 €
WFLifeCycle II:134,03 €
WFLifeCycle III:134,41 €

VIP ValorLife Versicherungen (jetzt: Youplus)

Für die Kunden, die eine Police bei der ValorLife Versicherung besitzen, gilt ebenfalls: Die internen Fonds, die für die VIP ValorLife 99 D Policen geführt werden, sind seit Anfang 2012 genauso zusammengesetzt wie die oben beschriebenen 3ik-Strategiefonds. Die Wertentwicklung dieser Policen folgt damit der Wertentwicklung der 3ik-Strategiefonds.

Autor des 3ik-Wochenberichtes:

Hans-Heimburger-CIO-3ik-strategiefondsHans Heimburger CIO Gies & Heimburger – Die Vermögensverwalter Tel.: 07633 – 91 14 13 h.heimburger@guh-vermoegen.de www.3ik-strategiefonds.de

Links zu den tagesaktuellen FactSheets:

3ik-strategiefonds-1-wkn-a1h44g-isin-de000a1h44g83ik-Strategiefonds-II-wkn-a1h44j-isin-de000a1h44j23ik-Strategiefonds-III-wkn-a1h44l-isin-de000a1h44l8
3ik-Strategiefonds I geringe Schwankungen3ik-Strategiefonds II mäßige Schwankungen3ik-Strategiefonds III langfristig hoher Wertzuwachs
>> zum FactSheet >> zum FactSheet >> zum FactSheet

Hans Heimburger ist Gesellschafter und Geschäftsführer der Gies & Heimburger GmbH und der CIO (Chief Investment Officer) für die 3ik-Strategiefonds.