Glänzendes Edelmetall

Geposted von Peter Görg am

Mehrjahreshoch Gold und Silber erklommen in den vergangenen Tagen ein Mehrjahreshoch. Nach einer mehrjährigen Seitwärtsphase sind die Edelmetalle wieder angesagt. Binnen eines Jahres hat sich der Goldpreis um mehr als 20% verteuert. Diese Entwicklung ist sicher von mehreren Faktoren begünstigt. Weltpolitik Politische Unsicherheiten, wie der Irankonflikt und der Handelskrieg zwischen Amerika und China werden uns vermutlich noch länger beschäftigen und … …zum Artikel.

Lithium – Treibstoff der zukünftigen Mobilität

Geposted von Holger Lüttke am

Elektromobilität kommt nur zögerlich in Gang – bisher Auch wenn die Elektromobilität nur langsam Fahrt aufnimmt, so ist unter Experten unbestritten, dass die zukünftige individuelle Mobilität weg von thermischen Antrieben wie Benzin- und Dieselmotoren und hin zu Elektroantrieben gehen wird. Der eigentliche Elektroantrieb, also der Elektromotor ist absolut ausgereift und sehr effektiv und wartungsarm. Der Knackpunkt warum sich die Elektromobilität … …zum Artikel.

Die Welt im Zeichen der Energiewende

Geposted von Hans Heimburger am

Der Umbau der Stromnetze erfordert hohe Investitionen – Smart Grids bieten daher attraktive Investmentchancen. Starke Veränderung beim Energiemix weltweit Die Energieversorgung wird sich weltweit stark ändern: Wind, Sonne, Wasser und verflüssigtes Gas werden den Energiemix in der Zukunft dominieren. Dafür sorgen die Energiewende und globale Klimaabkommen, die Treibhausgase reduzieren und die Erderwärmung begrenzen sollen. Für eine vermehrt auf erneuerbare Energien … …zum Artikel.

4Q-Smart Power Fonds profitiert von Erneuerung der Stromnetze

Geposted von Walter Feil am

Gestern fasste unser CIO (Chief Investment Officer) Hans Heimburger die ersten Eindrücke über die Folgen des Hurrikans Sandy zusammen. Heute erreichten uns die Erläuterungen von Peter Dreide, dem Fondsmanager des 4Q-Smart Power Fonds, der schon seit langem ein Bestandteil der 3ik-Strategien ist, wie folgt: 20 Milliarden Schäden zu reparieren – weitere 30 Milliarden Ausfallschaden zu erwarten Sandy hat erhebliche Schäden … …zum Artikel.

Die neuesten Infos von der US-Technologie-Konferenz

Geposted von Walter Feil am

Der Name Peter Dreide steht für Informatinen aus erster Hand, vor allem, wenn es um Technologie und und die Wende zu besserer Energie-Effizenz und Erneuerung der Stromversorgung in den Industrieländern geht. Als Manager der 4Q-Fonds ist Dreide ein regelmäßiger und mittlerweile wohlbekannter Gast bei den großen Konferen zen der US-Technologiefirmen. Mit diesem Bericht erhalten Sie seine Zusammenfassung schon wenige Tage nach seiner Rückkehr … …zum Artikel.

Energiewende erfordert 8.000 km Strom-Autobahnen

Geposted von Walter Feil am

Diese Woche stellten die Betreiber der Stromnetze ihre Pläne zur Trassenführung von über 8.000 km Strom-Autobahnen vor. Diese Pläne umfassen 3.800 km neue Trassen und die Anpassung von 4.400 km bestehender Stromleitungen, so dass diese geeignet sind, die schwankende Einspeisung von Ökostrom zu verkraften. Um den Ausbau in Schwung zu bringen, soll der Bundestag bis zum Jahresende einen Bundesbedarfsplan verabschieden, … …zum Artikel.

Energiewende in Deutschland beflügelt 4Q-SmartPower-Fonds

Geposted von Walter Feil am

Peter Dreide, Manager des auf die Themen Energie-Effizienz und Intelligente Stromnetze spezialisierten 4Q-SmartPower-Fonds, sieht eine deutliche Beschleunigung der Energiewende in Deutschland. Hier sein Kommentar: Struktur der Netze und Kraftwerke neu ausrichten Die Kanzlerin hat am Tag nach dem 1. Mai die führenden Größen der deutschen Energiewirtschaft nach Berlin eingeladen. E.on, RWE, Siemens und Thüga diskutierten mit der Regierung die Umsetzung der … …zum Artikel.

Investitions-Chancen in Japan nach Fukushima

Geposted von Walter Feil am

Aussichtsreiche Investments in der japanischen Energieversorgung. Fondsmanager Peter Dreide berichtet von seinen Gesprächen mit der Regierung und Vertretern der Energiewirtschaft in Japan.