Indien ist nicht mehr so anfällig gegen Zinserhöhungen der Fed

Geposted von Walter Feil am

Als die Fed in 2013 Andeutungen machte, demnächst die Leitzinsen zu erhöhen, begann in den gesamten Emerging Markets ein rascher Sell-Off: Aktien und Anleihen wurden gleichermaßen verkauft. Gleichzeitig fiel der Wert der Währungen gegen den USD. 2013 verlor die indische Rupie dreissig Prozent Anlagen in Indien litten aus Sicht eines Euro-Anleger besonders stark, da die indische Rupie innerhalb von nur … …zum Artikel.

Überzeugender Wahlsieg der Konservativen in UK

Geposted von Hans Heimburger am

Die Finanzmärkte im Vereinigten Königreich begrüßten heute den in dieser Deutlichkeit nicht erwarteten Wahlsieg von David Cameron mit steigenden Aktienkursen, sinkenden Anleihe-Renditen und einem freundlichen Britischen Pfund. Die Tories gewannen bei den gestrigen Unterhauswahlen 326 Mandate und können somit alleine regieren. Für die Labour-Partei unter ihrem Spitzenkandidaten Ed Miliband bedeutet der Wahlausgang eine herbe Niederlage. Labour erreichte nur 230 Parlamentssitze. Ebenfalls … …zum Artikel.

Geldanlage mit fünf Prozent Festzins?

Geposted von Walter Feil am

Über drei Prozent Zinsen auf Festgeldanlagen hatten zwei in Bulgarien ansässige Banken auch deutschen Geldanlegern geboten. Wie viele deutsche Sparer von diesem Angebot Gebrauch machten, ist mir nicht bekannt. Seit einigen Tagen zehren Berichte über einen Bankenrun bei der Corpbank an den Nerven der betroffenen Anleger. Keine Bank der Welt hat genug Geld in der Kasse Erfahrene Anleger wissen schon … …mehr.

Dieser Artikel erschien im Original unter: IhrKonzept GmbH.

Ein Auto aus 50 Prozent Stahl und 20 Prozent Gummi …

Geposted von Walter Feil am

Stellen Sie sich vor, sie wollten ein neues Auto kaufen. Der Verkaufsberater im Autohaus fragt: Welche Art von Auto schwebt Ihnen vor? Und Sie antworten ihm: Ich hätte gern ein Auto, das zu 50 % aus Stahl, zu 30 % aus Kunststoff und zu 20 % aus Gummi besteht. Das sagen Sie, weil sie wissen: Stahl bringt Stabilität – also soll … …mehr.

Dieser Artikel erschien im Original unter: IhrKonzept GmbH.