3ik-Wochenbericht vom 04.05.2012

Geposted von Hans Heimburger am

Die Woche stand aus europäischer Sicht im Zeichen der EZB Ratssitzung am Donnerstag und der Vorbereitungen zur Stichwahl um die französische Präsidentschaft am Sonntag, den 6.5.. In den USA standen heute die mit Spannung erwarteten Arbeitsmarktdaten auf der Agenda. EZB: Leitzinsen bleiben unverändert Auf ihrer Ratssitzung am vergangenen Donnerstag hat die EZB die Leitzinsen für den Euro-Raum zum fünften Mal in … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 27.04.2012

Geposted von Hans Heimburger am

Frankreich nach dem ersten Wahlgang der Präsidentschaftswahlen, die gestrige Rating-Abstufung von Spanien und die Zahlen zum amerikanischen BIP für das erste Quartal 2012 haben die Märkte diese Woche bewegt. Frankreich: Hollande im ersten Wahlgang vor Sarkozy Mit deutlichen Kursabschlägen quittierten die internationalen Aktienmärkte am vergangenen Montag den Ausgang des ersten Wahlganges der französischen Präsidentschaftswahlen. Die Stimmenmehrheit für Francois Hollande vor Nicolas Sarkozy … …zum Artikel.

Im Fokus: Neue Chance für Gas nach starkem Preisrückgang?

Geposted von Peter Görg am

Der weltweite Bedarf nach Energie hält unvermindert an. In den nächsten 25 Jahren wird weltweit eine Verdopplung der Energie-Nachfrage erwartet. Der Anteil der fossilen Brennstoffe am Energiemix wird deutlich zulegen, insbesondere, nachdem in vielen Ländern die Reduzierung des Atomkraft-Einsatzes geplant ist. Gemäß internationalen Energieagenturen wird alleine die Nutzung von Erdgas bis 2040 ein Viertel der globalen Energie-Erzeugung decken. Dies entspricht gegenüber heute einer Steigerung von 50%. … …zum Artikel.

Steuerliche Altverluste aus der Zeit vor dem 1.1.2009 nutzen

Geposted von Hans Heimburger am

Mit Einführung der Abgeltungsteuer wurde die Verrechnung der durch Spekulationsverluste entstandenen Altverluste aus Wertpapiergeschäften vor dem 1.1.2009 auf den Zeitraum von 5 Jahren begrenzt. Dieser Zeitraum läuft Ende 2013 ab. Nach dem 31.12.2013 sind die bis Ende 2008 entstandenen Verlustvorträge nicht mehr mit neuen abgeltungssteuerpflichtigen Kursgewinnen verrechenbar. Die noch nicht geltend gemachten steuerlichen Altverluste wären damit verloren. Prüfen Sie Ihre Steuererklärung auf festgestellte Altverluste Bei vielen Anlegern sind diese Altverluste … …zum Artikel.

US-Notenbank plant Nullzins-Politik bis Ende 2014

Geposted von Hans Heimburger am

Nach ihrer zweitägigen Sitzung vom Dienstag und Mittwoch bekräftigte die FED (Notenbank der USA), dass sie die Zinssätze bis Ende 2014 bei 0 bis 0,25 % belassen wolle. Es gab jedoch keinen Hinweis, dass die Operation TWIST (Tausch kurzlaufender US-Staaatspapiere in langlaufende Papiere, womit zusätzlich kurzfristig verfügbare Liquidität in das Bankensystem gepumpt wurde ) verlängert oder durch eine vergleichbare Maßnahme ersetzt wird. Der bemerkenswerte … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 20.04.2012

Geposted von Hans Heimburger am

Am heutigen Freitag hat das ifo Institut den Geschäftsklimaindex in Deutschland für den Monat April veröffentlicht. Ifo-Geschäftsklimaindex stagniert auf hohem Niveau Die Stimmung der vom ifo-Institut befragten Unternehmen in Deutschland hat sich im April im Vergleich zum Vormonat nahezu unverändert gezeigt. Der Geschäftsklimaindex stieg gegenüber März um 0,1 Punkte auf 109,9 Zähler. Im historischen Kontext liegt er damit weiter auf … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 13.04.2012

Geposted von Hans Heimburger am

  Am Karfreitag lieferten die Zahlen zum amerikanischen Arbeitsmarkt für den Monat März eine Enttäuschung, die in dieser Woche noch deutlich nachwirkt. Enttäuschender US Arbeitsmarktbericht belastet die Aktienmärkte Manchem Börsianer dürfte am Karfreitag bei den österlichen Feiertagsbeschäftigungen (sofern er, wie der Autor dieser Zeilen, sich um 14:30 Uhr einen Blick auf den Nachrichtenticker nicht verkneifen konnte) zwischenzeitlich der Schreck etwas … …zum Artikel.

Weiterhin niedrige Kosten für die 3ik-Strategiefonds im Rahmen der Vermögensverwaltung

Geposted von Walter Feil am

Die drei Anlagestrategien des dreigeteilten Investmentkonzeptes werden seit 1.12.2012 in Form von vermögensverwaltenden Fonds  (3ik-Strategiefonds I, II und III) angeboten. Von dieser Umstellung profitieren alle Anleger, die das dreigeteilte Investmentkonzept im Rahmen eines Vermögensverwaltungs-Mandates führen, in zweifacher Hinsicht: Die Transaktionskosten sind deutlich geringer Die Transaktionskosten für die Käufe und Verkäufe von Positionen zur Anpassung der Zusammensetzung je nach Markterwartung sind anteilig für den … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 05.04.2012

Geposted von Hans Heimburger am

Von vorösterlicher Ruhe an den Märkten konnte in dieser Woche keine Rede sein. Der Schalter an den Aktienmärkten, vor allem in Europa, wurde von „Risk on“ auf „Risk off“ umgelegt. Auch diese Woche setzte sich der Reigen eher durchwachsener Wirtschaftszahlen (wir haben bereits wiederholt in unseren jüngsten Publikationen darauf hingewiesen) fort. So schwächte sich der gestern veröffentlichte ISM-Index (Institute for … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 30.03.2012

Geposted von Hans Heimburger am

Die jüngsten Konjunkturdaten signalisieren eine temporäre Fortsetzung der Konsolidierung an den Aktienmärkten Die neue „Normalität“: in den Industriestaaten deutlich langsameres Wirtschaftswachstum Die zurückliegende Börsenwoche hat den Anlegern vor Augen geführt, dass Märkte keine Einbahnstraßen sind und dass Kursschwankungen im Börsengeschäft schlicht weg dazugehören, ganz normal sind. Die Wirtschaftsdaten, die im Wochenverlauf rund um den Globus veröffentlicht wurden, bestätigen unsere Einschätzung, … …zum Artikel.

Chinas Billig-Exporte sinken – Inlandskonsum steigt

Geposted von Walter Feil am

Zehn Jahre lang wuchs der weltweite Anteil Chinas am Export von Billigprodukten, insbesondere in den Bereichen Kleidung, Schuhe und Möbel. 2010 begann sich dieser Anstieg zu verlangsamen, und 2011 sank der Anteil Chinas am weltweiten Kuchen der Billig-Produkte erstmals leicht ab. Dies ist vor allem auf den starken Anstieg der Grundstücks- und Arbeitskosten zurückzuführen. Die […]

3ik-Wochenbericht vom 23.03.2012

Geposted von Hans Heimburger am

Nach den beachtlichen Kursgewinnen in den zurückliegenden Wochen haben die internationalen Aktienmärkte diese Woche in den Konsolidierungsmodus geschaltet. Schwächer als erwartete  Konjunkturdaten aus China und Europa führen zu Kursrückgängen an den Aktienmärkten Bereits am Wochenanfang zeichnete es sich ab, dass eine nahtlose Fortsetzung der Aufwärtsbewegung an den Aktienmärkten kein Selbstläufer ist. Angesichts des mittlerweile stolzen Kursniveaus an den Börsen bestand … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 16.03.2012

Geposted von Hans Heimburger am

In der heute auslaufenden Börsenwoche konnten die Aktienmärkte mit einer beachtlichen Kurssteigerung aufwarten. Die Rentenmärkte hingegen mussten zum ersten Mal seit vielen Wochen spürbar steigende Zinsen vermelden   Rendite der Staatsanleihen steigt – Kurse fallen In den vergangenen Tagen verbuchten die Rentenmärkte in den USA und Deutschland spürbare Rendite-Steigerungen und somit Kursverluste. Die soliden Konjunkturdaten, die in den […]

3ik-Wochenbericht vom 09.03.2012

Geposted von Hans Heimburger am

Eine ereignisreiche Börsenwoche geht zu Ende. Nachdem die privaten Gläubiger Griechenlands bis Donnerstag abend “freiwillig” über 85 % ihrer Forderungen in langlaufende und schlecht verzinste Anleihen getauscht und dabei gleichzeitig auf Forderungen von über 100 Milliarden Euro verzichtet haben, werden die Euro-Finanzminister auch das neue Rettungspaket mit einem Volumen von 130 Milliarden Euro freigeben. Damit […]

3ik-Wochenbericht vom 03.02.2012

Geposted von Hans Heimburger am

      In der heute zu Ende gehenden Börsenwoche hat die Europäische Zentralbank (EZB) zum zweiten Mal innerhalb von drei Monaten den Geldhahn weit geöffnet: 530 Milliarden Kredite flossen zu einem Zinssatz von nur 1,0 % an 800 europäische Banken, und dies für eine feste Laufzeit von drei Jahren. Der Goldpreis reagierte mit einem deutlichen Rückgang.       […]