Der wirtschaftliche Sommer im Überblick

Geposted von Hans Heimburger am

  Neil Shearing, der Chef-Ökonom von unserem führenden Research-Partner, Capital Economics, zieht ein Fazit der wirtschaftlichen Entwicklung in den Sommermonaten. Die während der Sommermonate auf der Nordhalbkugel veröffentlichten Daten deuten darauf hin, dass die wirtschaftliche Erholung in den meisten Ländern etwas an Schwung verloren hat. Gleichzeitig ist die Inflation  allgemein etwas höher  als zu Beginn des Sommers. Allerdings gibt es … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 27.08.2021

Geposted von Hans Heimburger am

  Kurze Flashs auf die wirtschaftlichen Highlights der Woche Mit Spannung warteten die Märkte auf die heutige  Rede von Fed-Chef Jerome Powell im Rahmen des Notenbanksymposiums in Jackson Hole am Fuße der Rocky Mountains. Ich habe mir soeben die wichtigsten Passagen der Rede live für Sie angehört. Um es vorwegzunehmen, die Inhalte waren absolut unspektakulär. Jerome Powell bereitete die Märkte … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 27.08.2021

Geposted von Thomas Boldt am

Elektromobilität wird nachhaltiger Die Batterien von E-Autos haben in den letzten Monaten immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. An allen Ecken und Enden wurden Stellschrauben gedreht, um sie leistungsstärker zu machen. Mittlerweile ist es möglich, sie in rund 10 Minuten fast vollständig zu laden, über 600 km mit nur einem einzigen Ladezyklus zu fahren. Mit bis zu 15 Jahren ist ihre … …zum Artikel.

Umdenken in der Schifffahrt – klimaneutrale Antriebe auf dem Vormarsch

Geposted von Andreas Rosner am

„Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt“. Diese Weisheit stammt von Konfuzius dem chinesischen Philosophen der bereits 551 v. chr. geboren wurde. Die größte Containerschiffsreederei der Welt, A. P. Møller-Mærsk geht diesen ersten Schritt. Sie lässt acht Containerschiffe bauen, die ausschließlich mit grünem, also CO2 freiem Methanol angetrieben werden. Nachdem sie im Frühjahr 2021 angekündigt hatte, die Schadstoffemissionen … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 20.08.2021

Geposted von Hans Heimburger am

  Gehen die Aktienmärkte in den Korrekturmodus? Der vergangene Mittwoch wurde an den Kapitalmärkten mit einiger Spannung erwartet. Dort wurde das Protokoll der letzten Fed-Sitzung veröffentlicht. Klar wurde, dass die Diskussionen innerhalb der amerikanischen Notenbank über ein baldiges Herunterfahren der monatlichen Anleihekäufe im Volumen von 120 Milliarden Dollar, zunehmen. Es scheint sehr wahrscheinlich, dass die Währungshüter bereits auf ihrer nächsten … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 20.08.2021

Geposted von Thomas Boldt am

Chinas soziale Gerechtigkeit Es mag nur ein Zufall sein, dass Chinas Regierung in so verschiedenen Bereichen in so kurzer Zeit unterschiedliche Regulierungsmaßnahmen angekündigt hat. Wahrscheinlicher jedoch ist, dass sich aus Sicht der Behörden angesichts des derzeit außergewöhnlich starken globalen Wirtschaftsumfelds und des 20. Nationalen Parteitags im kommenden Oktober dafür jetzt ein günstiges Zeitfenster geöffnet hat. Die jüngste Initiative etwa verbietet … …zum Artikel.

Rohstoffmärkte: Kupfer und Öl im Konsolidierungsmodus

Geposted von Hans Heimburger am

Kupfer auf dem Prüfstand Nachdem der Kupferpreis am Beginn des Sommers die Marke von 10.000 Dollar je Tonne überschritten hatte, befindet er sich seit einigen Wochen in einer Korrekturphase und kostete erstmals seit April wieder weniger als 9.000 Dollar. Die Korrektur war nach dem starken Anstieg der Monate davor überfällig. Als Hauptursache für die Preiskonsolidierung beim Kupfer sehen wir den … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 13.08.2021

Geposted von Hans Heimburger am

Liebe Leserinnen und Leser, heute präsentieren wir Ihnen an dieser Stelle einen Beitrag der von uns geschätzten Commerzbank-Volkswirte, Dr. Jörg Krämer und Dr. Marco Wagner.   Wo bleibt die Pleitewelle? Obwohl seit 1. Mai wieder die übliche Pflicht zur Anzeige einer Insolvenz gilt, ist die Zahl der Unternehmensinsolvenzen seitdem nicht gestiegen. Der industrielle Mittelstand hatte seine Eigenkapitalquoten in den 20 … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 13.08.2021

Geposted von Andreas Rosner am

Flash crash bei Gold und Silber Wörtlich übersetz bedeutet flash crash „Blitzabsturz“ und einen solchen haben die Rohstoffe Gold und Silber am vergangenen Montag erlebt. Über 6% verlor der Goldkurs pro Unze (31,1 Gramm) und beim Silber waren die Kursrückgänge ähnlich hoch. An den Finanzmärkten sagt man oft, dass der Markt „atmet“ und die Akteure verschiedene Interessenslagen bedienen, aber diese … …zum Artikel.

Wie sieht die Welt von morgen aus ?

Geposted von Markus Gies am

Die Welt mit dynamischen Fortschritten Die Errungenschaften der letzten Jahrzehnte, grosse Fortschritte in der Medizin, der technologischen Entwicklung sowie der geradezu sprunghafte Anstieg der Effizienz und Leistungsfähigkeit von Rechnersystemen hat die Welt gravierend verändert. Auf der einen Seite ist diese Entwicklung sehr positiv und begrüßenswert, auf der anderen Seite haben wir es aber auch mit grossen Herausforderungen zu tun, die … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 06.08.2021

Geposted von Hans Heimburger am

Positive US-Arbeitsmarktdaten Die Zahl der Beschäftigten außerhalb der Landwirtschaft stieg in Amerika im Juli um 943.000 und die Arbeitslosenquote ging um 0,5 Prozentpunkte auf 5,4 Prozent zurück, wie das U.S. Bureau of Labor Statistics  heute berichtete. Erwartet wurde im Vorfeld der Veröffentlichung ein Zuwachs von 890.000 Stellen. Nennenswerte Beschäftigungszuwächse gab es im Freizeit- und Gastgewerbe, in der Kommunalverwaltung Bildungswesen sowie … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 06.08.2021

Geposted von Hans Heimburger am

Das Thema Impfmüdigkeit – problematische Südstaaten in Amerika Die 7-Tage-Inzidenzen im Süden der USA bleiben auf einem hohen Niveau. Florida liegt mit 591 auf einem Spitzenplatz und leider bewegen sich im Sonnenstaat auch die Krankenhauseinweisungen von Covid-19-Patienten auf Rekordniveau. Eine gewisse Impfmüdigkeit macht sich breit und im „Bible-Belt“ kommen dann grundsätzlich kulturell-religiöse Themen hinzu, die einen größeren Impffortschritt verhindern. Kreative … …zum Artikel.

Uran – Ein wichtiger Rohstoff für die Stromerzeugung

Geposted von Thomas Boldt am

Ein wichtiger Rohstoff für die Stromerzeugung Uran ist ein unverzichtbarer Rohstoff für Volkswirtschaften; für unser komplettes wirtschaftliches Zusammenleben. „Yellowcake“, so der englische Begriff, ist hochergiebig: Ein Gramm Uran liefert mehr Energie als die Verbrennung von zwei Tonnen Kohle. Grob geschätzt, werden durch Kernenergie etwa 10 % des weltweiten Stroms produziert. Dieses radioaktive Metall kommt häufig in der Erdkruste vor. Das … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 30.07.2021

Geposted von Hans Heimburger am

Weltbild – Update per Juli 2021 Mit dem „Weltbild“ von Gies & Heimburger liefern wir Ihnen seit Januar 2013 zu jedem Quartalsbeginn ein komprimiertes Update über unser „Bild von dieser Welt“ und die Schlussfolgerungen, die wir daraus ziehen. Amerika: ist der Scheitelpunkt der wirtschaftlichen Erholung bereits überschritten? Die Wirtschaftsentwicklung in Amerika bleibt sehr robust. Allerdings reichen die aktuellen Einkaufsmanagerumfragen aus … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 30.07.2021

Geposted von Andreas Rosner am

Donnerstag, 29.07.2021 – Eigentlich ein ganz normaler Donnerstag im Jahr 2021. Wäre da nicht eine Besonderheit, die Wissenschaftler jedes Jahr neu berechnen. Denn es ist für das Jahr 2021 der „Earth Over-shoot Day“ oder übersetzt, der Erdüberlastungstag. Es ist der Tag, an dem die Menschheit alle Ressourcen verbraucht hat, die eine sich selbst erhaltende Natur in zwölf Monaten liefern kann. … …zum Artikel.

China macht seine sozialpolitischen Hausaufgaben

Geposted von Hans Heimburger am

In den vergangenen Tagen hat sich an den chinesischen Aktienmärkten Panik breit gemacht. Am vergangenen Montag und Dienstag sahen wir massive Verkaufswellen, die zu den stärksten jemals an den chinesischen Börsen gemessenen Volumen zählten. Die chinesischen Wachstumswerte gerieten stark unter Druck Der Hang Seng Techindex verlor von Ende Juni bis zum bisherigen Tief am vergangenen Dienstag bei 6.250 Punkten rund … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 23.07.2021

Geposted von Thomas Boldt am

Steigender Strombedarf An den deutschen Börsen zeigt sich schon seit Wochen ein ähnliches Bild. So notiert beispielsweise der Deutsche Aktienindex DAX in der Spanne zwischen 15.100 und 15.800 Punkten und wird von der Hoffnung auf eine wirtschaftliche Erholung nach der Pandemie und den Sorgen vor einer weiteren Ausbreitung der Delta-Variante sowie die Furcht vor einer steigenden Inflation und anziehenden Zinsen … …zum Artikel.

Anlagestrategien in den verschiedenen Lebenssituationen

Geposted von Bernd Heimburger am

Ob zwanzigjähriger Berufseinsteiger oder siebzigjähriger Ruheständler, alle Anleger müssen sich mit den aktuellen volkswirtschaftlichen und börsenrelevanten Rahmendaten auseinandersetzen, um die bestmögliche Anlagestrategie festzulegen. Eine hohe Aktienquote ist unabdingbar Um ein zentrales Ergebnis vorwegzunehmen: jeder sollte die Aktienquote so hoch wie möglich wählen, weil die Alternativen fehlen. Negativzinsen, historisch niedriges Zinsniveau einerseits und hoch bewertete Aktienmärkte andererseits sind die Zwänge in … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 23.07.2021

Geposted von Hans Heimburger am

  Die Wirtschaft in der Eurozone boomt Dank der zunehmenden Erholung der Wirtschaft verzeichnete die Eurozone im Juli das stärkste Wachstum seit 21 Jahren. Dies ergaben die heute veröffentlichten Flash PMIs (Blitz-Einkaufsmanagerumfragen) von IHS Markit. Während die Geschäfte im Servicesektor so gut liefen wie zuletzt vor fünfzehn Jahren, schwächte sich die Produktionssteigerungsrate in der Industrie wegen der verschlechterten Liefersituation allerdings … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 16.07.2021

Geposted von Hans Heimburger am

  Neue Covid-19-Sorgen machen sich breit Vor wenigen Wochen war man geneigt, die Corona-Pandemie in der Bundesrepublik zu den Akten zu legen. Die 7-Tage-Inzidenz strebte gegen 5 und die Impfbereitschaft der Bundebürger blieb hoch. Seit einigen Tagen steigt die Zahl der Neuinfektionen wieder an, gleichwohl ist die Impfbereitschaft der Deutschen weiterhin zufriedenstellend und wir sind noch mitten im Sommer, so … …zum Artikel.