China steht vor massiver Stimulierung seiner Konjunktur

Geposted von Walter Feil am

Die China-Spezialisten von Capital Economics dokumentieren in ihrem jüngsten CAP (China Activity Monitor), dass die Konjunktur in China bis einschließlich Mai dieses Jahres stärker zurückging als dies aus den offiziell veröffentlichten Daten herauszulesen ist. Mit dem CAP erstellt Capital Economics eine eigene Analyse auf Basis einer Vielzahl von selbst recherchierten Indikatoren. Die auf Grundlage dieser […]

Griechenland braucht eine Veränderung seiner Denkweise

Geposted von Walter Feil am

Das  Wahlergebnis in  Griechenland wurde von den Börsen am Montag zunächst mit einer kleinen Erleichterungs-Rally gefeiert. Bis Börsenschluss war davon allerdings nichts mehr verblieben: in Europa gaben die Börsen ihre Anfangsgewinne komplett wieder ab. Der EuroStoxx notierte am Abend tiefer als am Freitag vor der Wahl, in Deutschland notierten Dax und MidDax etwa auf dem Niveau der […]

ifo-Index: die Euro-Krise läßt die Konjunkturrisiken für Deutschland steigen

Geposted von Hans Heimburger am

Das Münchner Ifo-Institut hat heute den Konjunkturtest Juni 2012 veröffentlicht. Durch die andauernde Euro-Vertrauenskrise ist der ifo-Geschäftsklimaindex weiter gesunken. Die Konjunkturrisiken nehmen eindeutig zu, und eine Stagnation des BIP über die Sommermonate ist ein realistisches Szenario.  Schlechtere Stimmung in der deutschen Wirtschaft Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Juni zum zweiten Mal hintereinander eingetrübt. Der ifo-Geschäftsklimaindex, der … …zum Artikel.

Nullzinsanleihen für Deutschland – Wann platzt die Anleihenblase?

Geposted von Holger Lüttke am

Mitte Mai ist es soweit gekommen: der Bund zahlt Anlegern für eine 2 jährige Anleihe ganze 0 % Zins p.a. Die verstärkte Furcht vor den Auswirkungen der Schuldenkrise in der Eurozone veranlasst nationale wie internationale Anleger, dem deutschen Staat Geld zum Nulltarif zu leihen. Noch schlimmer: die Anleger akzeptieren bedingt durch die Inflationsrate von über 2 % faktisch noch einen Kaufkraftverlust. Immerhin entfällt die Besteuerung: … …zum Artikel.

Die Welt ist grösser als Europa – Über den richtigen Währungsmix in einer sich verändernden Welt

Geposted von Markus Gies am

Bei der Frage nach der richtigen Entscheidung über die Aufteilung der Vermögenswerte in verschiedene Assetklassen kommt der Währungsallokation eine entscheidende Rolle zu. Bedeutender Strukturwandel in den letzten 10 Jahren Bei den aktuellen Zweifeln über die Frage der langfristeigen Werthaltigkeit von US Dollar und Euro sowie der Frage nach der Risikolosigkeit von Staatsanleihen in den klassischen Industrieländern muss man den Strukturwandel … …zum Artikel.

China stabilisiert die Entwicklung seiner Wirtschaft

Geposted von Walter Feil am

Von unserem China-Experten Christian Hofmann (Senior Advisor Asia Pacific für die FIVV AG) und Andreas Grünewald (Vorstand, FIVV AG) erhielten wir die eine Zusammenfassung der jüngsten Maßnahmen der chinesischen Führung zur Stabilisieurng der wirtschaftlichen Entwicklung in China wie folgt: Die gesteuerte Geldverknappung in 2011 führte zur gewünschten Abkühlung der Konjunktur Aus den Daten für April war deutlich […]

3ik-Wochenbericht vom 15.06.2012

Geposted von Hans Heimburger am

    …wir kümmern uns darum!   In der vergangenen Börsenwoche hielt man sich am Montag nicht lange mit den Zusagen der Euro-Staaten zur Rekapitalisierung der spanischen Banken auf. Der Blick richtete sich sehr schnell auf die am Wochenende bevorstehenden Wahlen in Griechenland. Kursanstieg am Montag konnte nicht gehalten werden Die Erleichterung der Märkte über die Zusagen zur Unterstützung der … …zum Artikel.

Die aktuelle Markteinschätzung meines Fondsmanagerkollegen Henrik Muhle von der GANE AG

Geposted von Hans Heimburger am

Ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit ist der fortlaufende Gedankenaustausch mit anderen Fondsmanagern. Wie ist deren Sicht der Dinge? Gibt es Aspekte, die man bisher selbst übersehen oder einer zu einseitigen Würdigung unterzogen hat? Gestern führte ich ein längeres Telefonat mit Henrik Muhle, der gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen Dr. Uwe Rathausky  den überaus erfolgreichen Acatis Gane Event Fonds managt. Der Pessimismus bezüglich der … …zum Artikel.

China: Immobilienmarkt zieht wieder an

Geposted von Walter Feil am

Seit vielen Monaten sprechen zahlreiche Kommentatoren über eine Immobilien-Blase in China, die demnächst platzen würde. Tatsächlich gingen die Verkaufszahlen für Immobilien Anfang 2011 zurück, und auch die Preise sanken. Dies war allerdings eine Folge der konzertierten Brems-Maßnahmen der chinesischen Politik, die das Ziel verfolgte, den heiß gelaufenen Immobilienmarkt wieder auf ein vernünftiges Maß abzukühlen: die zinslosen Einlagen der Banken bei […]

Kann die Schweizerische Nationalbank (SNB) eine Aufwertung des Franken zum Euro verhindern?

Geposted von Hans Heimburger am

Im Vorfeld der Griechenlandwahl wurde und wird sehr intensiv darüber diskutiert, ob die von der SNB im September 2011 verkündete Untergrenze für das Währungspaar EUR/CHF von 1,20 dauerhaft verteidigt werden kann. Lassen Sie uns dazu einige Fakten ansehen.  Wie kräftig hat die SNB bereits interveniert und wie hoch sind  ihre Fremdwährungspositionen? Aktuell weist die schweizerische Zentralbank Anlagen in Fremdwährungen im Gegenwert … …zum Artikel.

Konjunkturentwicklung unterschiedlich und weltweit gesamt positiv

Geposted von Walter Feil am

Seit dem Aufflackern der Schuldenkrise in den Euro-Ländern werden wir Tag für Tag mit Meldungen über Schulden von europäischen Staaten und deren Banken bombardiert. Manchmal fokussiert dies den Blick zu eng. Die Weltwirtschaft besteht nicht nur aus Griechenland und spanischen Banken! Wirtschaftswachstum weltweit weiterhin positiv Das Wirtschaftswachstum in anderen Wirtschaftsregionen bleibt unbeeindruckt von der andauernden Diskussion über […]

Chinesische Währung wertet derzeit gegenüber dem USD ab

Geposted von Walter Feil am

Der Wechselkurs der chinesischen Währung CNY (Chinesischer Yuan) zum USD wird seit langem von der chinesischen Politik gesteuert. Über den Außenwert seiner Währung beeinflusst China die Wettbewerbsfähigkeit seiner Exporteure: Ein niedriger Wechselkurs fördert den Export, eine Erhöhung des Wechselkurses bremst den Export. USA wünschen seit langem eine Erhöhung des Wechselkurses Die USA haben seit vielen Jahren […]

The post Chinesische Währung wertet derzeit gegenüber dem USD ab appeared first on Walter Feil.

Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit bildet Wirtschaftsraum mit einem Viertel der Weltbevölkerung

Geposted von Walter Feil am

Ein kurzer Bericht auf der Webseite der german.china.org erinnert daran, dass sich in den letzten 10 Jahren fast unbemerkt von den westlichen Industrienationen ein Bündnis gebildet hat, das einen Wirtschaftsraum von einem Viertel der gesamten Weltbevölkerung umfasst. Die SOC (Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit – englisch “SCO”, Shanghai Cooperation Organisation) hielt dieser Tage wieder einmal ein gemeinsames […]

The post Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit bildet Wirtschaftsraum mit einem Viertel der Weltbevölkerung appeared first on Walter Feil.

3ik-Wochenbericht vom 8.6.2012

Geposted von Hans Heimburger am

    …wir kümmern uns darum!   In der zurückliegenden Börsenwoche zeigten die Märkte nahezu die ganze Bandbreite der Möglichkeiten. Die Aktienmärkte im Spannungsfeld zwischen schwachen Wirtschaftsdaten und Maßnahmen der Notenbanken Der Wochenstart war noch von den schwachen US-Arbeitsmarktzahlen vom vergangenen Freitag und neuen Hiobsbotschaften aus der spanischen Bankenbranche geprägt, und die Vorzeichen an den Märkten rund um den Globus leuchteten … …zum Artikel.

China senkt den Leitzins und setzt damit ein deutliches Signal

Geposted von Walter Feil am

Gestern hat die PBC (People’s Bank of China) den Zinssatz für 12-Monats-Einlagen und desgleichen auch für 1-Jahres-Ausleihungen um 0,25 % gesenkt. Damit setzt die PBC – stets von der politischen Führung Chinas gesteuert – ein deutliches Zeichen, dass nach einer Zeit der anfänglich gewollten, später zu starken Abkühlung der Konjunktur jetzt wieder Ankurbelungsmaßnahmen ergriffen werden. Schon im […]

The post China senkt den Leitzins und setzt damit ein deutliches Signal appeared first on Walter Feil.

Jetzt das niedrige Zinsumfeld für Immobilien-Investitionen nutzen

Geposted von Walter Feil am

Die anhaltende Nachfrage nach deutschen Staatsanleihen führt weiterhin zu extrem geringen Zinserträgen aus dieser Anlageart. Was für den Anleger ein höchst ärgerlicher Rendite-Verlust ist, ist für den Darlehensnehmer eine historisch einmalige Gelegenheit, Immobilien-Investments außergewöhnlich günstig zu finanzieren. Immobilien-Investments in jeder Größenordnung über Fonds möglich Wer den Kauf und die Verwaltung einer Einzel-Immobilie als zu großes Einzelrisiko (und vielleicht auch als zu unbequem) betrachtet, … …zum Artikel.

Die aktuelle Lage an den Edelmetallmärkten – Einschätzung TASS

Geposted von Markus Gies am

Carsten Ringler, Managing Direktor der TASS Wertpapierhandelsbank in Hofheim am Taunus, übermittelt uns mit seinem  heutigen Gastbeitrag die aktuelle Einschätzung der TASS GmbH zur Lage an den Edelmetallmärkten wie folgt: Gold und Goldminenaktien stehen vor erneutem Bullenmarkt Die positive Entwicklung von Gold und Goldminenaktien am vergangenen Freitag war unseres Erachtens die Initialzündung für die nächste Bullenphase und gleichzeitig die Bestätigung … …zum Artikel.

Stiftungsvermögen zielgenau anlegen – Teil I

Geposted von Bernd Heimburger am

Die Entwicklung an den Kapitalmärkten, insbesondere der Zinsrückgang am Rentenmarkt, zwingt die Vorstände von vielen Stiftungen zu einem Spagat. In den Stiftungs-Satzungen ist die Erhaltung der realen Leistungskraft bzw. der Vermögenssubstanz festgeschrieben. Es wäre also nötig, die jährliche Inflationsrate für die aus Fördermitteln zu erbringenden Leistungen durch Rücklagendotierung auszugleichen.  Die Empfehlungen renommierter Stiftungsmanager Das niedrige Zinsniveau am Rentenmarkt zwingt intelligente Gestaltungsmöglichkeiten … …zum Artikel.

Die EZB verhält sich taktisch klug

Geposted von Hans Heimburger am

Feiertagsbedingt tagten die europäischen Währungshüter bereits am Mittwoch über die aktuelle Geldpolitik. Der Zentralbankrat beließ bei seiner Sitzung den Leitzins unverändert und kündigte auch keine sonstigen kurzfristigen Hilfen für die klammen Staaten in Südeuropa an. Draghi wiederstand dem Druck aus Großbritannien Im Vorfeld des Treffens der Notenbänker war vor allem aus der angelsächsischen Welt ein gewisser verbaler Druck hinsichtlich einer Zinssenkung auf … …zum Artikel.

Asien: Asiens Konjunktur hängt wesentlich von der Entwicklung in China ab

Geposted von Walter Feil am

In den letzten Wochen verdichteten sich die Nachrichten über eine Abschwächung der Konjunktur in China. In einem gesonderten Beitrag gehe ich auf die Wachsamkeit der chinesischen Politik und die vorgesehenen Maßnahmen ein, mit denen das Land die Entwicklung der Konjunktur im vorgesehenen Korridor halten will. Hier geht es um die Frage, welche Auswirkungen eine Abschwächung […]

The post Asien: Asiens Konjunktur hängt wesentlich von der Entwicklung in China ab appeared first on Walter Feil.