Online-Vortrag am 9.5. 18:45 Uhr – Zugang folgt sofort nach Anforderung

Geposted von Walter Feil am

Für tiefere Informationen über die Alternative „Wohnimmobilien mit 8 Prozent Mietertrag“ steht Ihnen am Mittwoch, den 9.5. um 18:45 ein kostenloses Online-Seminar zur Verfügung. Die Zugangsberechtigung zum Vortrag erhalten Sie sofort nach Anforderung. Bitte senden Sie einfach ein Mail.

Zeitenwende mit grundsätzlichen Überlegungen für Ihre Vermögensanlagen

Bei diesem Online-Vortrag geht es nicht darum, sich „mal mit einem Immobilien-Angebot“ zu beschäftigen. Es geht darum, die seit 20 Jahren gewohnten Erfahrungen zu hinterfragen. Lassen Sie sich durch den Online-Vortrag am 9.5. anregen, die Entwicklung der Anlagemärkte einmal mit dem kritischen Blick eines tiefen Kenners des Immobilienmarktes zu hinterfragen.

Immobilien werden zukünftig wieder eine sehr gefragte Assetklasse sein. Dies liegt vor allem an der Stabilität der Wertentwickung über einen längeren Zeitraum – und an der grundsätzlichen Eigenschaft von Immobilien, als Sachwert auch bei steigender Inflation ihren inneren Wert zu behalten.

Die Entwertung unseres Geldes hat nach einer längeren Phase der Stabilität bereits Fahrt aufgenommen. Die Preissteigerungen von Immobilien haben genau in dem Monat begonnen, in dem klar wurde, dass Griechenland seine Staatsschulden nicht mehr zurückzahlen wird. Die Preis-Steigerung von Sachwerten wie Immobilien ist ein deutliches Indiz dafür, dass die Kaufkraft unseres Geldes wieder beschleunigt abnimmt.

Stabilität im Vermögensmix durch Immobilien

Zur Konservierung von “Wert” über einen längeren Zeitraum spielen damit Immobilien wieder eine größere Rolle. Welche Gefahr uns aus dem raschen Aufbau von über 1.000 Milliarden zusätzlichen Schulden zu Lasten der EZB droht, zeigt auch die Kommentierung „EZB-Milliarden: Schulden für alle durch die Hintertür?

Walter Feil ist Leiter der Niederlassung Bühl der Gies & Heimburger GmbH und Leiter des Investment-Research.