3ik-Wochenbericht vom 18.10.2019

Geposted von Hans Heimburger am

  Die Börsen feiern einen greifbaren Brexit-Deal Die freundliche Stimmung der Vorwoche an den Aktienmärkte hielt auch diese Woche an, so dass die Kursgewinne in Amerika und Europa ausgebaut werden konnten. Allerdings erhielt die Euphorie  insofern einen Dämfper, dass den Marktteilnehmern gestern klar wurde, dass der Brexit-Deal am morgigen Samstag im Britischen Parlament verabschiedet werden muss und dort eine Mehrheit … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 11.10.2019

Geposted von Hans Heimburger am

  Hoffnungen auf eine Lösung im Handelsstreit und positive SAP-Zahlen beflügeln die Börse Pünktlich mit dem freundlichen Herbstwetter gestaltet sich auch die Lage an den Aktienmärkten ebenfalls freundlicher als vor Wochenfrist. Hauptgrund hierfür sind positive Äußerungen von Donald Trump über Fortschritte im Handelsstreit und die besser als erwartet ausgefallenen Quartalszahlen von SAP. Der überraschende Rücktritt von Vorstandschef Bill McDermott konnte … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 11.10.2019

Geposted von Hans Heimburger am

Heute ist ein ganz besonderer Tag für unsere Gesellschaft: Wir feiern im Kurhaus Bad Krozingen das 25-jährige Jubiläum der Gründung von Gies & Heimburger. Diese Historie unseres Hauses ist nur durch die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen, liebe Kunden und Geschäftspartner möglich geworden. Dafür möchten wir Ihnen Dank sagen. Unsere Tradition nehmen wir als Verpflichtung, in den uns liegenden … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 04.10.2019

Geposted von Hans Heimburger am

  Der konjunkturelle Gegenwind weht nun auch in Amerika Am vergangenen Freitag schrieb ich an dieser Stelle: „… Es ist wirklich erstaunlich, wie robust sich die US-Konjunktur im bisherigen Jahresverlauf präsentiert und den globalen Abschwächungen trotzt. Allerdings erwarten wir nicht, dass die Amerikaner auf der „Insel der Glückseeligen“ verharren können und die internationalen Tendenzen komplett ignorieren werden. Mit einer Zeitverzögerung … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 27.09.2019

Geposted von Hans Heimburger am

    Die Aktienmärkte sind nach unserem Dafürhalten rückschlagsgefährdet In der zurückliegenden Woche bewegten sich die internationalen Aktienmärkte in vergleichsweise engen Bandbreiten. Die Investoren scheinen nach Orientierung zu suchen. Die medialen Stimmungen bezüglich der geopolitischen Themen (Irak/Saudi-Arabien/Amerika – der Handelsstreit Amerika / China) schwanken von Tag zu Tag. Dies beeinflusst natürlich die kurzfristige Marktentwicklung. Allerdings sollten wir versuchen dieses tägliche … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 19.09.2019

Geposted von Hans Heimburger am

Liebe Leserinnen und Leser, auf Grund einer Familienfeier am morgigen Freitag ist für diesen 3ik-Wochenbericht ausnahmsweise bereits am Donnerstagabend Redaktionsschluss. Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis. Ihr Hans Heimburger   Die Notenbanken haben geliefert – werden die Aktienmärkte das hohe Niveau behaupten können? Mit der gestrigen (erwarteten) Zinssenkung um 0,25% in Amerika haben die Notenbanken vorderhand ihr Soll erfüllt. Die … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 13.09.2019

Geposted von Hans Heimburger am

Die Europäische Zentralbank erhörte den Ruf der Kapitalmärkte Auf ihrer gestrigen Sitzung beschloss die Europäische Zentralbank (EZB) ein umfangreiches Maßnahmenbündel und erhöhte damit den Expansionsgrad ihrer Geldpolitik. Sie  senkte den  Einlagesatz um 10 Basispunkte auf ?0,50 % und beabsichtigt, die Leitzinsen solange auf dem aktuellen oder einem niedrigeren Niveau zu belassen, bis sich der Inflationsausblick dem Preisziel von knapp unter … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 06.09.2019

Geposted von Hans Heimburger am

Politische Entspannung treibt die Aktienmärkte an In dieser Woche ergaben sich Entspannungen an einigen politischen Baustellen rund um den Globus. 1. Die britischen Abgeordneten wollen offensichtlich den Weg von Boris Johnson in Richtung des harten Brexit nicht mitgehen. Nach dem Unterhaus hat nun auch das britische Oberhaus dem Gesetz gegen einen No-Deal-Brexit zugestimmt. Somit scheint nun Zeit über den 31.10.2019 … …zum Artikel.

Was treibt die Rally an den Rentenmärkten?

Geposted von Hans Heimburger am

Wie weit werden die Renditen noch in das negative Terrain vordringen? Eine Rendite von -0,7 Prozent für 10-jährige deutsche Staatsanleihen war für die allermeisten Marktteilnehmer vor wenigen Jahren schlicht nicht vorstellbar. Heute ist dies Realität und die Frage lautet, wie weit können die Renditen noch in den negativen Bereich vordringen? Bei Geldanlagen mit kurzen Laufzeiten beantworten die Notenbanken mit ihrer … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 30.08.2019

Geposted von Hans Heimburger am

Diese Woche zeigen sich die Aktienmärkte versöhnlich Dieser Tage werden die Märkte mehr von Emotionen, als von wirtschaftlichen Faktoren geleitet. Die Tweets von Donald Trump beeinflussen die kurzfristige Stimmungslage der Investoren leider bisweilen sehr heftig, obwohl deren Substanz in aller Regel gegen Null tendieren. Am vergangenen Freitag twitterte er sich scheinbar müde, so dass diese Woche an dieser Front Ruhe … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 23.08.2019

Geposted von Hans Heimburger am

Die Aktienmärkte zwischen Hoffen und Bangen Nach den kräftigen Kursverlusten in der vergangenen Woche schalteten die Aktienmärkte im Wochenverlauf zunächst in den Erholungsmodus. Zur Stunde (17:20 Uhr) überschlagen sich die Ereignisse geradezu. Der Reihe nach: Im Laufe des Nachmittags läutete China eine neue Runde im Zollstreit ein: Die Abgaben sollen  ab dem 1. September und 15. Dezember angehoben werden, wie … …zum Artikel.

EZB und Fed in schwierigem Fahrwasser

Geposted von Hans Heimburger am

Die Europäische Zentralbank (EZB) und die amerikanische Notenbank (Fed) befinden sich aus unterschiedlichen Gründen in einem erheblichen Spannungsfeld. Die EZB mutiert zum Staatsfinanzierer Die Währungshüter im Franfurter Eurotower kündigten neue geldpolitische Lockerungen an. Nebst den Rezessionssorgen, scheinen hier vor allem die Schuldentragfähigkeit diverser europäischer Staatshaushalte im Vordergrund zu stehen. Unter dem Eindruck jüngst deutlich gesunkener Steuereinnahmen scheint die Damen und … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 16.08.2019

Geposted von Hans Heimburger am

Seit dem 4. Juli verlor der DAX in der Spitze fast 1.400 Punkte Schlagzeilen wie: „…die Deutsche Wirtschaft schrumpft…“ oder „…Deutschland am Rande der Rezession…“ beherrschten diese Woche die ersten Seiten der Wirtschaftspresse.  Das Statistische Bundesamt meldete diese Woche, dass das deutsche BIP (Bruttoinlandsprodukt) im zweiten Quartal 2019 um 0,1 % gegenüber dem Vorquartal gesunken ist. Aus dem einstigen Musterknaben … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 09.08.2019

Geposted von Hans Heimburger am

Hohe Schwankungen an den Aktienmärkten Die vergangene Börsenwoche bescherte uns eine hohe Schwankungsbreite zwischen den tiefsten und höchsten Notierungen. Beim heimischen DAX lag die untere Marke bei 11.560 Punkten und der obere Bereich bei 11.855 Zählern. Die amerikanische Technologiebörse Nasdaq 100 handelte im Wochenverlauf zwischen 7.360 und 7.720 Punkten. Die Märkte suchen nach einer Antwort, wie stark die internationalen Handelsstreitigkeiten … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 02.08.2019

Geposted von Hans Heimburger am

Jerome Powell und Donald Trump sind die Spielverderber der Woche  für die Börsenhausse Am vergangenen Mittwoch verkündete die amerikanische Notenbank Fed die mittlerweile erwartete Zinssenkung in Amerika um 0,25%. Allerdings wollte an den Märkten keine Jubelstimmung, ob des billigeren Geldes aufkommen. Erstens war die Zinssenkung von den führenden Köpfen der Fed im Vorfeld moderiert worden und zweitens blieb Fed-Chairman Jerome … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 26.07.2019

Geposted von Hans Heimburger am

  Der deutsche Konjunkturmotor stottert bedenklich Zwischen den Meldungen über die europaweiten Hitzerekorde, dem vermeintlichen Abschied von Uli Hoeneß als Präsident von Bayern München und der gestrigen Pressekonferenz der Europäischen Zentralbank (EZB), ging der ifo Geschäftsklimaindex (Juli 2019) fast ein wenig unter. Wenn man sehr schwache Daten gerne ausblendet, dann ist es ja nicht schlecht, diese zu ignorieren. Ich befürchte … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 19.07.2019

Geposted von Hans Heimburger am

  Schlechte Nachrichten sind neuerdings gute Nachrichten Jetzt fragen Sie sich wegen der Überschrift  bestimmt, ob die warmen Temperaturen und die Trockenheit bereits meinen Verstand angreifen? Nein, so weit ist es noch nicht. Unser Büro ist ausreichend klimatisiert und die Mineralwasserflasche steht griffbereit. Ich möchte mit der Überschrift die Situation beschreiben, die aktuell vor allem unter den Investoren in Amerika … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 12.07.2019

Geposted von Hans Heimburger am

  Die amerikanischen Börsen in Rekordlaune – der DAX schwächelt In der zurückliegenden Börsenwoche erzielten der Dow Jones Industrial und der S&P 500 neue Rekordstände. Davon ist unser heimische DAX runde 10% entfernt. Seit einigen Tagen klafft eine Schere in der Kursentwicklung zwischen dem DAX und dem S&P 500 auseinander. Die amerikanische Konjunktur zeigte jüngst zwar auch Ermüdungserscheinungen, sie präsentiert … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 05.07.2019

Geposted von Hans Heimburger am

  Amerikaner und Chinesen kehren an den Verhandlungstisch zurück – die Kapitalmärkte sind zufrieden Die bilateralen Gespräche zwischen Donald Trump und Xi Jinping am Rande des G20 Gipfels am vergangenen Wochenende brachten den erhofften kurzfristigen „Erfolg“ – die beiden größten Volkswirtschaften kehren an den Verhandlungstisch zurück. Diesen Umstand feierten die Aktienmärkte (und die Rentenmärkte – nur dies hat andere Gründe) … …zum Artikel.

CIO-View per 01.07.2019

Geposted von Hans Heimburger am

Verehrte Leserinnen und Leser, mit großer Spannung ist der G20-Gipfel und vor allem das bilaterale Treffen der Herren Trump und Xi erwartet worden. Nachfolgend meine Gedanken und Einschätzungen, die ich heute niederschrieb. Der G20 Gipfel und das bilaterale Treffen zwischen Trump und Xi liegen hinter uns. Welche Erkenntnisse gibt es per heute? Nun, nach meinem Dafürhalten (und so sehen es … …zum Artikel.