Anschrift

Gies und Heimburger GmbH
Am Marktplatz 5
65779 Kelkheim

Tel.: 06195 72421-0
Fax: 06195 72421-19
E-Mail: info@guh-vermoegen.de

Vertreten durch die Geschäftsführer:

Markus Gies, Bernd Heimburger, Hans Heimburger
(verantwortlich für den Inhalt nach § 7 TMG und § 55 Abs. 2 RStV)

Handelsregister

Gies und Heimburger GmbH
Sitz: Kelkheim im Taunus
Amtsgericht Königstein/Taunus
HRB-Nummer: 7557

Umsatzsteuer-ID

DE 194409043

Zuständige Aufsichtsbehörde

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Lurgiallee 12
60439 Frankfurt am Main

Graurheindorfer Str. 108
53117 Bonn

www.bafin.de

BaFin-Registrierungs-Nr. 110979


Inhaltlich Verantwortlicher für jouranlistisch-redaktionelle Inhalte gemäß §55 Abs 2 RStV:

Hans Heimburger
Gesellschafter und Geschäftsführer
Vermögensverwaltung an der Niederlassung Bad Krozingen
Kemsstraße 29, 79189 Bad Krozingen
Tel.: 07633 – 91 14 – 13
Fax: 07633 – 91 14 – 22
h.heimburger@guh-vermoegen.de


Datenschutzbeauftragter im Unternehmen

Markus Gies
Geschäftsführer
Am Marktplatz 5, 65779 Kelkheim
Tel.: 06195 – 72 421 – 0
Fax: 06195 – 72 421 – 19
Mobil: 0151 – 19 30 91 14
m.gies@guh-vermoegen.de


Webdesign:

grafik I foto I web I design, Elke Huber

Fotos:

© Gies & Heimburger

© akf Fotolia.com (Bulle und Bär)


Rechtliche Hinweise (Haftungsausschluss)

Nutzungsbedingungen

Die Gies & Heimburger GmbH (nachfolgend „G&H“) gestattet allen Personen oder Unternehmen (nachfolgend „Nutzern“), die auf diese Website zugreifen, widerruflich die Nutzung dieser Website. Dies setzt voraus, dass die Nutzer die „Rechtlichen Hinweise“ zur Kenntnis nehmen und anerkennen. Es ist nicht gestattet, auf den Betrieb der Website Einfluss zu nehmen.

 

Lokale gesetzliche Beschränkungen

Die Nutzung dieser Website und der Zugang zu den darin enthaltenen Informationen können bestimmten Personen und Unternehmen durch lokale Gesetze und regulatorische Vorschriften verboten sein. Ihnen ist die Nutzung der Website von G&H  nicht gestattet.Die Produkte oder Dienstleistungen, die auf dieser Website beschrieben werden sowie Informationsprospekte über diese Produkte und Dienstleistungen sind für Bürger des Vereinigten Königreichs und der USA sowie für Bürger anderer Länder, in denen das Anbieten dieser Produkte und Dienstleistungen aufgrund lokaler Gesetze und regulatorischer Vorschriften nicht zulässig ist, nicht erhältlich. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, sind alle Preisinformationen unverbindlich. Die Nutzer haben sicherzustellen, dass lokale gesetzliche Beschränkungen ihres Landes eingehalten werden.

 

Kein Angebot

Die Informationen und Einschätzungen auf dieser Website stellen weder eine Aufforderung noch eine Empfehlung oder ein Angebot dar, um Anlageprodukte zu kaufen, zu verkaufen oder andere Transaktionen durchzuführen. Sie stellen auch keine rechtliche oder steuerliche Beratung dar.

Bei Investmentfonds ist alleinige Grundlage für deren Erwerb der aktuelle Verkaufsprospekt, die allgemeinen und besonderen Vertragsbedingungen und der letzten Rechenschafts- bzw. Halbjahresberichts. Diese Verkaufsunterlagen können kostenlos bei der jeweiligen Fondsgesellschaft oder Depotbank, den Zahlstellen sowie bei G&H angefordert werden. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in diesen Unterlagen genannten Informationen haftet G&H jedoch nicht. Das Gleiche gilt für andere Anlageprodukte in Hinblick auf die für diese relevanten Verkaufsunterlagen.

 

Ohne Gewähr

Für die Informationen und Angaben auf dieser Webseite wird keine Gewähr geleistet, weder ausdrücklich noch stillschweigend. G&H schliest jede Haftung und Gewährleistung im Rahmen des rechtlich Zulässigen aus, insbesondere auch für stillschweigend zugesicherte Eigenschaften und für die Tauglichkeit für den vorausgesetzten Gebrauch. Die Nutzer sind verpflichtet, die Korrektheit, Vollständigkeit und Tauglichkeit der auf diesen Seiten abrufbaren Meinungen, Hinweise, Dienstleistungen und anderer Informationen zu evaluieren. Die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit von Mitarbeitern und Geschäftsführern von G&H bleibt davon unberührt.

Zu beachten ist ferner, dass der Wert einer Vermögensanlage sowohl steigen als auch fallen kann. Verluste des eingesetzten Kapitals können folglich eintreten. Anlageergebnisse aus der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Wertentwicklung zu. In die Zukunft gerichtete Aussagen können die Ansicht und die Zukunftserwartungen von G&H wiedergeben. Dabei ist aber zu beachten, dass die tatsächlichen Entwicklungen und Ergebnisse erheblich von den Ansichten und Zukunftserwartungen abweichen können. G&H ist nicht verpflichtet, ihre Ansichten und Zukunftserwartungen zu aktualisieren.

Die Nutzer dieser Website sollten, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, eine persönliche Beratung durch einen Anlageberater, ggf. auch durch einen Steuerberater oder Rechtsanwalt sicherstellen. G&H haftet in keinem Fall für Schäden jedweder Art (z.B. direkte, indirekte, spezielle oder Folgeschäden), die aus der Verwendung von Informationen auf dieser Website entstehen könnten.

 

Urheberrecht

Der gesamte Inhalt dieser Webseite ist urheberrechtlich geschützt. G&H behält sich alle Rechte vor. Sofern nicht anders bezeichnet, sind sämtliche Rechte, Titel und Ansprüche (einschließlich Copyrights, Marken, Patente und anderer Rechte an geistigem Eigentum sowie sonstiger Rechte) an, für und aus allen Informationen und Inhalten (einschließlich aller Texte, Daten, Grafiken und Logos) auf dieser Website exklusives Eigentum von G&H. Im Übrigen unterliegt die Webseite uneingeschränkt den jeweils gültigen Bestimmungen und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Texte, Bilder und das Layout dieser Website dürfen ohne das schriftliche Einverständnis von G&H oder des jeweils eingetragenen Eigentümers weder vollständig noch teilweise kopiert oder verbreitet werden. Das Herunterladen und Drucken von Seiten aus dieser Website und die Darstellung und Nutzung dieser Website mit einem Computer ist nur für den persönlichen Gebrauch gestattet.

 

Links zu anderen Websites

G&H kann nicht garantieren, dass die Verknüpfungen (Links) zu anderen Websites durch Hyperlinks zum Zeitpunkt der Nutzung dieser Website korrekt sind. Websites außerhalb der Website von G&H, die durch Hyperlinks mit der Website von G&H verknüpft sind, werden von Personen außerhalb des Kontrollbereichs von G&H entwickelt und verwaltet. Solche Seiten werden von G&H nicht überwacht. Für Ihre Inhalte übernimmt G&H keinerlei Verantwortung. G&H geht davon aus, dass die Verknüpfung anderer öffentlich zugänglicher Websites und Newsgroups rechtlich erlaubt ist und mit den allgemeinen und üblichen Erwartungen von Internet-Nutzern übereinstimmt

Stellt ein Nutzer fest, dass auf dieser Website Verknüpfungen (Links) zu Internet-Seiten mit illegalem oder bedenklichem Inhalt (z.B. Rassenhass, Pornographie, Betrug, Täuschung etc.) hergestellt wird, so ist der Nutzer aufgefordert, dies unmittelbar G&H mitzuteilen. G&H wird dann die entsprechenden Verknüpfungen so schnell wie möglich entfernen.

 

Überwachung der Datenübertragung

Der Datenschutzbeauftragte von G&H ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, die Datenübertragung von und zu dieser Website zu überwachen. Durch den Gebrauch dieser Website akzeptiert der  Nutzer, dass G&H Informationen über ihn speichern darf, um den Zugang und den Gebrauch zu verarbeiten und zu überprüfen. Der Nutzer nimmt dabei zur Kenntnis und erklärt sich damit einverstanden, dass für obige Zwecke solche Informationen ins Ausland übertragen werden können.

 

Schädliche Komponenten

G&H übernimmt keine Garantie dafür, dass Informationen, Software oder anderes Material, dass durch diese Website zugänglich ist, frei von Viren, Würmern, trojanischen Pferden oder anderen schädlichen Komponenten ist.

 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten des Nutzers sind Informationen, die dazu genutzt werden können, die Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit der wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter. Man kann das Online-Angebot von G&H grundsätzlich ohne Offenlegung der Identität nutzen. Wenn sich der Nutzer für eine Registrierung entscheidet, sich also als Mitglied (registrierter Nutzer) anmeldet, kann man im individuellen Nutzerprofil persönliche Informationen hinterlegen.

Es unterliegt der freien Entscheidung des Nutzers, ob diese Daten eingegeben werden. Da G&H versucht, für eine Nutzung des Angebots so wenig wie möglich personenbezogene Daten zu erheben, reicht für eine Registrierung die Angabe eines Namens – unter dem man als Nutzer geführt wird und der nicht mit dem realen Namen übereinstimmen muss – und die Angabe der E-Mail-Adresse, an die das Kennwort geschickt wird, aus. In Verbindung mit dem Zugriff auf unsere Seiten werden serverseitig Daten (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten) gespeichert, Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten. G&H nutzt die persönlichen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn diese freiwillig angegeben werden. G&H verwendet personenbezogene Informationen nur für diese Webseite.

G&H gibt die Informationen nicht ohne ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das Bundesdatenschutzgesetz BDSG, andere gesetzliche Vorschriften und an diese Regelungen gebunden. Erhebungen beziehungsweise Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften. Wenn der Nutzer G&H personenbezogene Daten überlassen hat, kann er diese jederzeit im Benutzerprofil wieder ändern und löschen. Für eine vollständige Löschung des Accounts hat sich der Nutzer an den Webmaster von G&H wenden. Bis zu diesem Zeitpunkt erfolgte Beiträge in Foren, Kommentaren, Terminankündigungen und Artikeln bleiben allerdings unter Umständen erhalten. Dieses Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. G&H hat keinen Einfluss darauf, dass Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

 

VuV-Ombudsstelle

Für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus Finanzdienstleistungsverträgen ist die Schlichtungsstelle des Verbandes unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. zuständig: VuV-Ombudsstelle, Stresemannallee 30, 60596 Frankfurt am Main, http://vuv-ombudsstelle.de/

 

Information nach § 7 Instituts-Vergütungsverordnung

Die Instituts-Vergütungsverordnung beinhaltet aufsichtsrechtliche Mindestanforderungen an die Vergütungssysteme von Finanzdienstleistungsinstituten, die schädliche Anreize zur Eingehung unverhältnismäßig hoher Risiken unterbinden sollen. Es handelt sich also um Regelungen zur Sicherung der Finanzmarktstabilität.

Die Gies & Heimburger GmbH ist verpflichtet, über ein angemessenes Vergütungssystem zu verfügen. Die Gesellschaft unterliegt damit den allgemeinen Anforderungen der Instituts-Vergütungsverordnung. Die besonderen Anforderungen an das institutsinterne Vergütungssystem gem. §§ 5,6 und 8 InstitutsVergV sind nicht anzuwenden, da die Gies & Heimburger GmbH aufgrund ihrer Größe, der Bilanzsumme und der Art der Geschäftstätigkeit zu den kleinen Instituten zählt.

Die Mitarbeiter der Gies & Heimburger GmbH erhalten eine markt- und funktionsgerechte fixe Grundvergütung, daneben erhält ein Teil der Mitarbeiter eine ziel- bzw. leistungs-orientierte variable Vergütung. Garantierte variable Vergütungen sowie vertraglich fixierte Abfindungsansprüche sind im Rahmen von Dienst- oder Arbeitsverhältnissen nicht vorgesehen.

Im Bereich der Kontrolleinheiten werden über das Vergütungssystem keine Anreize gesetzt, die der Überwachungsfunktion dieser Einheit zuwiderlaufen, in diesen Bereichen wird überwiegend fix vergütet.

Im Geschäftsjahr 2018/2019 erhielten die Mitarbeiter keine variable Vergütungen. Durch das installierte Vergütungssystem ist keine signifikante Abhängigkeit der Mitarbeiter von variablen Vergütungen gegeben. Die Vergütung der Geschäftsführer besteht aus einer Festvergütung und zusätzlich einer jährlichen Tantieme. Die Höhe der Tantieme ist abhängig vom Jahresergebnis der Gies & Heimburger GmbH und wurde ab dem Geschäftsjahr 2013/14 auf 70% der Fixvergütung beschränkt. Durch das installierte Vergütungssystem ist keine signifikante Abhängigkeit der Geschäftsführer von variablen Vergütungen gegeben. Im Geschäftsjahr 2018/2019 wurde an die Geschäftsführer keine Tantieme bezahlt. Die Vergütungssysteme sind auf die Erreichung der Unternehmensziele ausgerichtet. Das Geschäftsmodell der Gesellschaft bedingt, dass alle Mitarbeiter und Geschäftsführer im Kundeninteresse und damit auch im eigenen Interesse langfristig denken und entsprechend handeln. Die Angemessenheit der Vergütungssysteme wird jährlich überprüft und gegebenenfalls angepasst. Die gesamten Personalaufwendungen incl. sozialer Abgaben und Aufwendungen für Altersversorgung betrugen im Geschäftsjahr 2018/2019 TEUR 565, d.h. 100 % fixe Vergütungsbestandteile

Stand 01/2020

ARUG II

„Das Unternehmen Gies & Heimburger GmbH unterfällt als Vermögensverwalter der Begriffsbestimmung nach im Sinne von § 134a Abs. 1 Nr. 2 AktG und hat daher seine Mitwirkungspolitik im Sinne von § 134b AktG zu beschreiben.
Das Unternehmen übt keine Aktionärsrechte i.S.v. § 134 b Abs. 1 Nr. 1 AktG aus, die auf einer Mitwirkung in der Gesellschaft basieren. Insbesondere werden keine in Bezug auf die Hauptversammlungen von Aktiengesellschaften bezogenen Rechte wahrgenommen. Das Recht auf einen Gewinnanteil im Sinne der §§ 60ff. AktG sowie auf Bezugsrechte werden in Rücksprache mit den Kunden wahrgenommen.

Die Überwachung wichtiger Angelegenheiten der Gesellschaften im Sinne von § 134b Abs. 1 Nr. 2 AktG erfolgt durch Kenntnisnahme der gesetzlich angeordneten Berichterstattung der Gesellschaften in Finanzberichten sowie Adhoc-Mitteilungen.

Ein Meinungsaustausch mit den Gesellschaftsorganen und den Interessenträgern der Gesellschaft im Sinne von § 134b Abs. 1 Nr. 3 AktG findet nicht statt.

Eine Zusammenarbeit mit anderen Aktionären im Sinne von § 134 b Abs. 1 Nr. 4 AktG findet nicht statt.

Beim Auftreten von Interessenkonflikten im Sinne von § 134b Abs. 1 Nr. 5 AktG erfolgt eine Offenlegung gegenüber den Betroffenen entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen und eine Abklärung des Weiteren Vorgehens mit denselben.

Eine jährliche Veröffentlichung über die Umsetzung der Mitwirkungspolitik im Sinne von § 134b Abs. 2 AktG erfolgt nicht, weil eine entsprechende Rechtewahrnehmung nicht erfolgt.

Eine Veröffentlichung des Abstimmungsverhaltens im Sinne von § 134b Abs. 3 AktG erfolgt nicht, weil eine Teilnahme an Abstimmungen nicht erfolgt.“

Veränderungen des Disclaimers

Dieser Disclaimer wird von Zeit zu Zeit ergänzt oder überarbeitet. Bitte besuchen Sie diese Seite jedes Mal, wenn Sie die Website von G&H besuchen.

 

Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Die Nutzung dieser Webseite und das Herunterladen von Dateien sowie diese Rechtlichen Hinweise unterliegen den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland und werden dementsprechend ausgelegt.

Im Falle von Rechtstreitigkeiten über die Nutzung dieser Website sind ausschließlich deutsche Gerichte zuständig.

Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen rechtswidrig, ungültig oder rechtlich nicht durchsetzbar sein, soll diese Bestimmung unbeachtet bleiben. Die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit der anderen Bestimmungen bleibt davon unberührt.