Das dreigeteilte Investmentkonzept (3ik)

In der Vermögensverwaltung gemäß dem dreigeteilten Investmentkonzept (3ik) geben Sie einfach (nur) Ihre Anlageziele vor. Wir arbeiten Ihnen sodann ein sorgfältig strukturiertes Anlagekonzept aus, das Sie ein ganzes Anlegerleben lang begleitet.

Der zentrale Gedanke des 3ik ist, die liquiden Vermögensreserven in drei getrennte Depots aufzuteilen, die gemäß drei unterschiedlichen und klar definierten Anlagestrategien verwaltet werden.

Die Gewichtung dieser drei Anlagestrategien zueinander wird sich über die verschiedenen Lebensphasen hinweg ändern. Die Zielstellung von jeder der drei unterschiedlichen Anlagestrategien bleibt jedoch stets gleich:
Strategie I zielt auf einen schwankungsarmem Verlauf
Strategie II zielt auf Rendite mit nur mäßigen Schwankungen
Strategie III zielt auf langfristig hohen Wertzuwachs, kurzfrist hohe Wertschwankungen werden toleriert

Weitere Informationen hierzu

3ik – Wie funktioniert das genau?