Editorial der Freitags-Info vom 25.11.2022

Geposted von Thomas Boldt am

Jahresendrallye und dann? Ganz plötzlich ist sie da, die Jahresendrally. Aber so ist Börse. Was niemand auf dem Zettel hat, kommt. Fundamental wurde die angenehme Kursbewegung vor allem durch die relativ günstigen US-Inflationsdaten der vergangenen Monate ausgelöst. Jetzt spielt der Markt also noch nicht unbedingt die Zinspause durch. Allerdings sind wir alle guter Dinge, dass die US-Währungshüter die schreckliche Zinspresse … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 18.11.2022

Geposted von Andreas Rosner am

LNG-Zeitalter in Deutschland beginnt Am Dienstag dieser Woche ist in Wilhelmshaven das bundesweit erste Terminal für die Ankunft von Flüssigerdgas fertiggestellt worden. Und das in einer rekordverdächtigen Bauzeit. Seit Baubeginn sind lediglich 194 Tage vergangen und das ist schon beachtlich, wenn man bedenkt, wie lange andere Bauprojekte in Deutschland üblicherweise bis zur Fertigstellung benötigen. Mit der Inbetriebnahme will sich Deutschland … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 11.11.2022

Geposted von Thomas Boldt am

Solarpower in den USA 1996 hat sich eine Familie aus Sachsen in der Mojave-Wüste nahe der Touristen-Attraktion des Death Valley verfahren. Das Benzin des Mietwagens ging aus, die Klimaanlage setzte aus. Die Fahrerkabine wurde bei Außentemperaturen von 50 Grad zur Sauna. Die deutschen Touristen dürften binnen 24 Stunden verdurstet sein. 13 Jahre später hat man zufällig ihre Gebeine gefunden. Auch heute … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 04.11.2022

Geposted von Andreas Rosner am

Zwischenwahlen in den USA Die sogenannten Mid Terms am 08. November sind die Wahlen zum US-Kongress der Legislative der USA, die zwischen zwei Präsidentschaftswahlen stattfinden. Der US-Kongress, ein Zweikammer-Parlament nach britischem Muster, besteht aus zwei „Häusern“, dem Repräsentantenhaus mit 435 Sitzen und dem US-Senat mit 100 Sitzen. Nach dem Wahlrecht der Vereinigten Staaten sind alle zwei Jahre ein Drittel der … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 28.10.2022

Geposted von Thomas Boldt am

Öl und Gas – Zu wenig oder zu viel? Diese Woche erklärte der Direktor der Internationalen Energieagentur, Fatih Birol, die Welt befindet sich in „the first truly global energy crisis“. Zu Deutsch: Die Welt befindet sich in der ersten echten globalen Energiekrise. Dieser Einschätzung hängt auch die deutsche Bundesregierung an. Lassen Sie mich witzeln: So hat unser Wirtschaftsminister schon einmal … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 21.10.2022

Geposted von Andreas Rosner am

Das Schlimmste ist die Panik selbst Unkontrollierter Stromausfall in ganz Deutschland? Diese Überschrift im Handelsblatt in dieser Woche hat mich neugierig gemacht und nachdem mein Kollege Hans Heimburger dieses Thema auch im Zusammenhang mit den aktuellen Wetterprognosen vor kurzem beleuchtet hat, möchte ich Ihnen heute auch meine Sicht auf dieses Thema nicht vorenthalten. Es fällt auf, dass in dieser zugegeben … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 14.10.2022

Geposted von Thomas Boldt am

Geldpolitik vor Geopolitik Die Ukrainer rücken jüngst an vielen Frontabschnitten vor. Der Eindruck trügt nicht: Die konventionelle Militärkräfte Russlands sind den ukrainischen Verteidigern mit den moderneren NATO-Waffen unterlegen. Das russische Waffenmaterial ist wenig effizient und größtenteils veraltet. Auch die Logistik der Russen ist nicht dafür ausgelegt, einen umfassenden Großkrieg zu führen. Am 24. Februar 2022 sind russische Truppen völkerrechtswidrig in … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 07.10.2022

Geposted von Hans Heimburger am

Langfristwetterprognose für den kommenden Winter und die Angst vor einem Blackout in der Stromversorgung aktuell haben die Panikmacher bezüglich eines möglicherweise kalten Winters 2022/2023 und den damit verbundenen Sorgen vor Energieknappheit oder gar flächendeckenden Stromausfällen, sog. Blackouts, Hochkonjunktur. Ich halte dies für unverantwortlich und alleinig auf Quote in den entsprechenden Medien ausgerichtet. Ich möchte diesen Leuten gerne mit Daten und … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 30.09.2022

Geposted von Andreas Rosner am

Attacke auf die Gas-Infrastruktur In dieser Woche wurde uns sehr deutlich vor Augen geführt, wie anfällig wir gegen Angriffe auf die wichtige Infrastruktur bei der Gasversorgung aber auch bei Unterseekabeln für die Strom- und Telekommunikationsversorgung sind. Noch ist nicht eindeutig geklärt wer für die Lecks in den Gaspipelines Nordstream 1 und Nordstream 2 verantwortlich ist aber schon jetzt gehen Sicherheitsexperten … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 23.09.2022

Geposted von Thomas Boldt am

Inflation, Rezession, Baisse – Gefahr für unser Finanzsystem? Die Nachrichtenlage ist alles andere als günstig. Die Inflation hat sich nahezu weltweit erst einmal festgebissen. Die Verbraucher leiden und müssen nun den Gürtel enger schnallen. Die Unternehmen leiden unter steigenden Kosten für Vorprodukte und unter anhaltendem Arbeitskräftemangel. Unter diesen Bedingungen tun sich selbst beste Unternehmen und Marktführer schwer. Im Ergebnis fahren … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 16.09.2022

Geposted von Andreas Rosner am

Sanktionen gegen Russland greifen Der Angriffskrieg von Putins Armeen gegen die Ukraine dauert nunmehr fast sieben Monate. Selbst hochrangige Militärexperten hatten mit einer derartigen Gegenwehr der Ukraine nicht gerechnet. Sicher auch nicht die militärische Führung der Russen. Mittlerweile beherrschen die Nachrichten von der Gegenoffensive der ukrainischen Armee die Schlagzeilen und immer mehr Landesteile, gerade auch im Osten, werden von den … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 09.09.2022

Geposted von Thomas Boldt am

Stürmischer Herbst voraus Nein, vor uns liegen keine ruhigen Herbst-Winter-Monate. Es bleibt spannend – und auch gefährlich! Wer mit einem Ohr diese Woche die Bundestagsdebatte verfolgt hat und anschließend die spontanen Reaktionen auf den EZB-Zinsschritt, konnte einen eher skeptischen Eindruck von den kurz- bis mittelfristigen Aussichten für Wirtschaft und Börse gewinnen. Zynisch formuliert: Inflation und Zinsen werden weiter steigen, Anleihen- … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 02.09.2022

Geposted von Thomas Boldt am

Das Geheimnis einer Bärenmarktrallye Die Rede des US-Notenbankchefs Powell auf dem Jackson Hole Meeting vergangenen Freitag hat die Aktienmärkte wieder auf den Boden der Tatsachen zurückversetzt. Die Zins- und Konjunkturängste sind wieder da. Die vielversprechende Erholung ist wie ein Kartenhaus in sich zusammengefallen. Deswegen werfen wir heute einen Blick auf die Geheimnisse der Bärenmarkt-Rallys. In einer Baisse gibt es mehrere … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 26.08.2022

Geposted von Hans Heimburger am

München 1972 – ein Blick zurück – und eine Vision für die Zukunft bitte gestatten sie mir heute, dass ich für Sie einen durchaus persönlichen und weiten Bogen vom Münchner Sommer des Jahres 1972 über den Sommer 2022 in die Zukunft spanne, der auf den ersten Blick vielleicht wenig mit dem Börsengeschehen und der Wirtschaft gemein haben mag. Mein Bruder … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 19.08.2022

Geposted von Hans Heimburger am

Wichtige Weichenstellungen In der französischen Wirtschaftszeitung „Les Echos“ holte Bernard Spitz vom französischen Arbeitgeberverband Medef zu einem medialen Rundumschlag gegen Deutschland aus. Jahrzehntelang hätten die Deutschen ihren Wohlstand auf drei Säulen aufgebaut: die Verteidigung an die Amerikaner auslagern, billige Energie von den Russen kaufen und ihre Produkte an die Chinesen verkaufen. Dies ist nun bestimmt eine grobe Vereinfachung und starke … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 12.08.2022

Geposted von Andreas Rosner am

Scheitelpunkt der US-Inflation erreicht? Die am Mittwoch veröffentlichten Inflationsdaten in den USA entwickelten sich überraschend schwächer als erwartet! Mit 8,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert lag die ermittelte Teuerung um 0,2% niedriger als von Experten vorhergesehen. Im Vergleich zum Vormonat, hier lag die Inflationsrate bei 9,1% – dem dritthöchsten Wert der vergangen 60 Jahre- ein deutlicher Rückgang.  Hauptreiber für den Rückgang … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 05.08.2022

Geposted von Thomas Boldt am

Mit künstlicher Intelligenz gegen den Fachkräftemangel In Deutschland herrscht Fachkräftemangel. Und das nicht erst seit heute. Schon jetzt fehlen vor allem in den Ausbildungsberufen hunderttausende Menschen. Die Lage wird noch prekärer, wenn die Baby Boomer in wenigen Jahren in Rente gehen. Mittlerweile geht die Forschung davon aus, dass Deutschland pro Jahr 400.000 bis 500.000 Zuwanderer braucht, um den Fachkräftemangel auszugleichen. … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 29.07.2022

Geposted von Andreas Rosner am

US-Notenbank drückt hart auf die Bremse! Der mit Spannung erwartete Zinsentscheid der US-Notenbank fiel gestern schlussendlich doch so aus, wie von vielen Marktteilnehmern erwartet worden war.  Zum zweiten Mal in Folge erhöhte die FED den Leitzins um 0,75% auf die Spanne von 2,25 – 2,50%.  Ziel dieser sehr expansiven Zinspolitik der US-Notenbank ist es, die Inflation von derzeit über 9 … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 22.07.2022

Geposted von Thomas Boldt am

Liebe Leserinnen und Leser, Krise in Italien – wieder einmal… Ist das jetzt wirklich in diesem Moment nötig? Als Börsianer kämpfen wir schon mit Inflation, Zinswende und Gaskrise. Und bei Euch sind die Staatsschulden 2020 in der Pandemie explodiert und Euer Haushalt ist auch noch nicht unter Dach und Fach. Und genau jetzt schickt Ihr Euren sogar in Deutschland respektierten … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 15.07.2022

Geposted von Andreas Rosner am

Liebe Leserinnen und Leser, Euro Schwäche – Dollar Stärke? In dieser Woche hat das Kursverhältnis US Dollar zum Euro zum ersten Mal seit 2002 wieder die Parität erreicht. Die Gründe für den Absturz des Euros sind sehr vielschichtig und sind teileweise in der Vergangenheit verankert. Die Rolle der EZB ist sicher einer der Treiber der Euroschwäche. Im Gegensatz zur amerikanischen … …zum Artikel.