3ik-Wochenbericht vom 18.10.2019

Geposted von Hans Heimburger am

  Die Börsen feiern einen greifbaren Brexit-Deal Die freundliche Stimmung der Vorwoche an den Aktienmärkte hielt auch diese Woche an, so dass die Kursgewinne in Amerika und Europa ausgebaut werden konnten. Allerdings erhielt die Euphorie  insofern einen Dämfper, dass den Marktteilnehmern gestern klar wurde, dass der Brexit-Deal am morgigen Samstag im Britischen Parlament verabschiedet werden muss und dort eine Mehrheit … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 18.10.2019

Geposted von Thomas Boldt am

Chinas Wachstum auf Rekordtief Das Wachstum der chinesischen Wirtschaft hat sich unerwartet stark verlangsamt und ist auf den niedrigsten Stand seit fast drei Jahrzehnten gefallen. Im 3.Quartal legte die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt nur noch um 6,0% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu, wie das Statistikamt heute in Peking mitteilte. Als Ursachen nannten Experten den Handelskrieg zwischen China und den USA, … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 11.10.2019

Geposted von Hans Heimburger am

  Hoffnungen auf eine Lösung im Handelsstreit und positive SAP-Zahlen beflügeln die Börse Pünktlich mit dem freundlichen Herbstwetter gestaltet sich auch die Lage an den Aktienmärkten ebenfalls freundlicher als vor Wochenfrist. Hauptgrund hierfür sind positive Äußerungen von Donald Trump über Fortschritte im Handelsstreit und die besser als erwartet ausgefallenen Quartalszahlen von SAP. Der überraschende Rücktritt von Vorstandschef Bill McDermott konnte … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 11.10.2019

Geposted von Hans Heimburger am

Heute ist ein ganz besonderer Tag für unsere Gesellschaft: Wir feiern im Kurhaus Bad Krozingen das 25-jährige Jubiläum der Gründung von Gies & Heimburger. Diese Historie unseres Hauses ist nur durch die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen, liebe Kunden und Geschäftspartner möglich geworden. Dafür möchten wir Ihnen Dank sagen. Unsere Tradition nehmen wir als Verpflichtung, in den uns liegenden … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 04.10.2019

Geposted von Hans Heimburger am

  Der konjunkturelle Gegenwind weht nun auch in Amerika Am vergangenen Freitag schrieb ich an dieser Stelle: „… Es ist wirklich erstaunlich, wie robust sich die US-Konjunktur im bisherigen Jahresverlauf präsentiert und den globalen Abschwächungen trotzt. Allerdings erwarten wir nicht, dass die Amerikaner auf der „Insel der Glückseeligen“ verharren können und die internationalen Tendenzen komplett ignorieren werden. Mit einer Zeitverzögerung … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 04.10.2019

Geposted von Thomas Boldt am

Made in Germany – Vorzeigebranche in der Rezession Die Bestellungen unserer deutschen Vorzeigebranche, dem Maschinenbau, sind im August dramatisch eingebrochen. Damit verzeichnet Deutschlands Schlüsselindustrie den 9. Monat in Folge einen Auftragsrückgang. Die Anzeichen für eine Rezession in der Bundesrepublik verdichten sich. Bestellungen im Maschinenbau von Juli 2018 – Juli 2019 Der August war ein Schwarzer Monat für Deutschlands Maschinenbauer. Die … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 27.09.2019

Geposted von Hans Heimburger am

    Die Aktienmärkte sind nach unserem Dafürhalten rückschlagsgefährdet In der zurückliegenden Woche bewegten sich die internationalen Aktienmärkte in vergleichsweise engen Bandbreiten. Die Investoren scheinen nach Orientierung zu suchen. Die medialen Stimmungen bezüglich der geopolitischen Themen (Irak/Saudi-Arabien/Amerika – der Handelsstreit Amerika / China) schwanken von Tag zu Tag. Dies beeinflusst natürlich die kurzfristige Marktentwicklung. Allerdings sollten wir versuchen dieses tägliche … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 27.09.2019

Geposted von Andreas Rosner am

F4F Heute ist Freitag und vor allem Schüler und Studenten auf der ganzen Welt gehen auf die Straße, um für die Rettung des Klimas zu demonstrieren. Aber die Bewegung findet immer mehr Akzeptanz auch bei den Erwachsenen. So gingen am vergangenen Freitag weltweit Millionen Menschen aller Altersgruppen auf die Straße, um sich für einen besseren und vor allem nachhaltigen Schutz … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 19.09.2019

Geposted von Hans Heimburger am

Liebe Leserinnen und Leser, auf Grund einer Familienfeier am morgigen Freitag ist für diesen 3ik-Wochenbericht ausnahmsweise bereits am Donnerstagabend Redaktionsschluss. Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis. Ihr Hans Heimburger   Die Notenbanken haben geliefert – werden die Aktienmärkte das hohe Niveau behaupten können? Mit der gestrigen (erwarteten) Zinssenkung um 0,25% in Amerika haben die Notenbanken vorderhand ihr Soll erfüllt. Die … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 19.09.2019

Geposted von Thomas Boldt am

Die FED reagiert mit Zinssenkung und muß den Geldmarkt stützen  Aufgrund der geopolitischen Unsicherheiten und einer konjunkturellen Abkühlung hat die US-Notenbank am Mittwoch wie erwartet den Leitzins um 0,25% gesenkt.Was sie aber sonst noch tat, gibt Anlass zur Sorge. Nach Liquiditätsengpässen hat die US-Notenbank erstmals seit der Finanzkrise vor mehr als zehn Jahren wieder Milliarden in den Geldmarkt gepumpt. Insgesamt … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 13.09.2019

Geposted von Thomas Boldt am

Der Yellowhammer Auf eine solche martialische Bezeichnung können nur die vom Brexit geplagten Inselbewohner des Vereinigten Königreichs von Großbritannien kommen. Es handelt sich dabei um ein internes Papier der englischen Regierung, dass sich mit den absehbaren Folgen eines „No Deal Brexit“ auseinandergesetzt hat und das nun vom britischen Parlament zur Veröffentlichung eingefordert wurde. Für Aufsehen sorgt besonders, dass der Titel … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 13.09.2019

Geposted von Hans Heimburger am

Die Europäische Zentralbank erhörte den Ruf der Kapitalmärkte Auf ihrer gestrigen Sitzung beschloss die Europäische Zentralbank (EZB) ein umfangreiches Maßnahmenbündel und erhöhte damit den Expansionsgrad ihrer Geldpolitik. Sie  senkte den  Einlagesatz um 10 Basispunkte auf ?0,50 % und beabsichtigt, die Leitzinsen solange auf dem aktuellen oder einem niedrigeren Niveau zu belassen, bis sich der Inflationsausblick dem Preisziel von knapp unter … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 06.09.2019

Geposted von Thomas Boldt am

Big Brother – die totale Überwachung in China Es sind Instrumente der totalen Überwachung. Das kommunistische China wird im nächsten Jahr landesweit ein Sozialpunktesystem der Behörden einführen, das Vertrauenswürdigkeit ermitteln und zwischen guten und schlechten Bürgern unterscheiden soll. Es geht um staatliche Kontrolle – und um die Nutzung digitaler Möglichkeiten zu diesem Zweck. Es ist das ambitionierteste Experiment in digitaler … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 06.09.2019

Geposted von Hans Heimburger am

Politische Entspannung treibt die Aktienmärkte an In dieser Woche ergaben sich Entspannungen an einigen politischen Baustellen rund um den Globus. 1. Die britischen Abgeordneten wollen offensichtlich den Weg von Boris Johnson in Richtung des harten Brexit nicht mitgehen. Nach dem Unterhaus hat nun auch das britische Oberhaus dem Gesetz gegen einen No-Deal-Brexit zugestimmt. Somit scheint nun Zeit über den 31.10.2019 … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 30.08.2019

Geposted von Hans Heimburger am

Diese Woche zeigen sich die Aktienmärkte versöhnlich Dieser Tage werden die Märkte mehr von Emotionen, als von wirtschaftlichen Faktoren geleitet. Die Tweets von Donald Trump beeinflussen die kurzfristige Stimmungslage der Investoren leider bisweilen sehr heftig, obwohl deren Substanz in aller Regel gegen Null tendieren. Am vergangenen Freitag twitterte er sich scheinbar müde, so dass diese Woche an dieser Front Ruhe … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 30.08.2019

Geposted von Thomas Boldt am

100-jährige Staatsschulden  Österreich hat mit der Ausgabe eines 100-jährigen Schuldtitels einen Weg gefunden, den Staat teilweise praktisch zinsfrei über Generationen hinweg zu finanzieren. Das weckt Begehrlichkeiten in vielen anderen Ländern. Bald auch in Deutschland? 99 Jahre, das gilt als die magische Marke, ab der der Volksmund von ewigem Besitz redet. Wer etwas über 99 Jahre pachtet, dem gehört es gefühlt … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 23.08.2019

Geposted von Hans Heimburger am

Die Aktienmärkte zwischen Hoffen und Bangen Nach den kräftigen Kursverlusten in der vergangenen Woche schalteten die Aktienmärkte im Wochenverlauf zunächst in den Erholungsmodus. Zur Stunde (17:20 Uhr) überschlagen sich die Ereignisse geradezu. Der Reihe nach: Im Laufe des Nachmittags läutete China eine neue Runde im Zollstreit ein: Die Abgaben sollen  ab dem 1. September und 15. Dezember angehoben werden, wie … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 23.08.2019

Geposted von Andreas Rosner am

Wird die schönste Jahreszeit zum Problem Noch immer ist in Deutschland Ferienzeit, denn in einigen Bundesländern hat die Schule noch nicht begonnen. Viele Urlauber erfreuen sich in den schönen Feriendestinationen weltweit an ihrem wohlverdienten Urlaub. Doch die Freude daran trübt sich immer mehr ein.  Schuld daran ist die Diskussion um den Klimawandel. Ausgerechnet, auch ausgelöst durch den immer stärkeren Tourismus. … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 16.08.2019

Geposted von Hans Heimburger am

Seit dem 4. Juli verlor der DAX in der Spitze fast 1.400 Punkte Schlagzeilen wie: „…die Deutsche Wirtschaft schrumpft…“ oder „…Deutschland am Rande der Rezession…“ beherrschten diese Woche die ersten Seiten der Wirtschaftspresse.  Das Statistische Bundesamt meldete diese Woche, dass das deutsche BIP (Bruttoinlandsprodukt) im zweiten Quartal 2019 um 0,1 % gegenüber dem Vorquartal gesunken ist. Aus dem einstigen Musterknaben … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 09.08.2019

Geposted von Thomas Boldt am

Kommen bald Immobilienkredite mit Negativzinsen? Die Finanzwelt spielt verrückt. Dänische Großbanken bieten bereits Immobilienkredite mit festem Zins von 0% und sogar mit Negativzins an. Misstrauen Banken den Finanzmärkten und verleihen deshalb ihr Geld zu Extremkonditionen? Die dänische Nordea Bank bietet ein festverzinsliches Hypothekendarlehen mit einer 20-jährigen Laufzeit ohne Zinsbelastung an. Baukredite mit einer Laufzeit von 30 Jahren werden zu einem … …zum Artikel.