Editorial der Freitags-Info vom 03.04.2020

Geposted von Thomas Boldt am

Die Krise als Chance Der Corona-Virus hat den Börsen heftig zugesetzt. Aus Angst vor einer Rezession stürzten die Börsenkurse weltweit ab. Ist der Sturz an den Börsen nun beendet? Diese Frage ist schwer zu beantworten, aber es gibt durchaus Anzeichen daran zu glauben. Rasant ging es an den Börsen in den vergangenen Wochen nach unten. Gegenüber seinem Hoch verlor der … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 06.03.2020

Geposted von Thomas Boldt am

In turbulenten Börsenphasen stellt sich die Frage nach dem „wie geht es weiter“. Hier lohnt sich auch immer ein Blick in die Geschichte. Vor allen Dingen sind Analysen, die nicht den Grund einer Kursbewegung durchleuchten, sondern nur die Fakten bewerten, interessant. Ein viel beachteter Indikator ist der McClellan-Oszillator. Die Hauptfaktoren dieses Oszillators sind die Intensität und die Breite einer Kursbewegung, … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 28.02.2020

Geposted von Thomas Boldt am

Panik an den Börsen In weniger als zwei Wochen von Euphorie zu Panik: Die Rekordjagd am deutschen Aktienmarkt hatte gerade erst so richtig Fahrt aufgenommen und schon bereitete ihr die Furcht vor einer Rezession infolge des Ausbruchs des neuartigen Coronavirus ein jähes Ende. Die Aktienkurse stürzten ab – weltweit. Als sicher geltende Anlagen sind dagegen gefragt, wovon zuletzt Anleihen und … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 14.02.2020

Geposted von Thomas Boldt am

Kein Recht auf Zinsen Isabel Schnabel ist Direktorin der Europäischen Zentralbank. Als solche hört sie von vielen vor allem eines – Beschwerden. Ein häufiger Vorwurf: Die Währungshüter seien schuld an der Enteignung der Sparer. Die ehemalige Wirtschaftsweise wehrt sich im Interview mit der „Welt“ vehement gegen diese Annahme. „Mir ist es in meiner neuen Rolle wichtig, für mehr Verständnis in … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 31.01.2020

Geposted von Thomas Boldt am

Bundesverdienstkreuz für Mario Draghi Acht Jahre lang stand Mario Draghi an der Spitze der EZB. Nun erhält er das Großkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland – die zweithöchste Auszeichnung. Dabei haben seine Entscheidungen die deutschen Sparer Milliarden gekostet. Zuerst sollte man den Verdienstorden einordnen: Er ist die „höchste Anerkennung, die die Bundesrepublik für Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht“, so beschreibt … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 24.01.2020

Geposted von Thomas Boldt am

Elektrohype um Tesla In den vergangenen drei Monaten ist der US-Fahrzeugbauer Tesla sehr hoch bewertet worden. Mittlerweile ist das Unternehmen an der Börse über 100 Mrd. USD wert. Damit überholt der Konzern knapp den wertvollsten deutschen Hersteller Volkswagen, dessen Wert mit 99,4 Mrd. USD angegeben wird. Tesla ist damit der zweitwertvollste Automobilkonzern der Welt, wenn es nach Aktienstand geht. Das … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 13.12.2019

Geposted von Thomas Boldt am

Der Brexit kommt… endlich! Die Wähler in Großbritannien haben am 12. Dezember 2019 ein eindeutiges Votum abgegeben: Boris Johnsons Konservative Partei (Tories) hat eine satte, überwältigte Mehrheit von 363 Sitzen von insgesamt 650 Sitzen im neuen Parlament erhalten (ein Plus von 66 Sitzen gegenüber der letzten Wahl).  Labour erzielte hingegen nur 203 Stimmen und fuhr damit das schlechteste Ergebnis seit … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 06.12.2019

Geposted von Thomas Boldt am

Grün Anlegen kommt gut an Während viele Staaten in der Klimapolitik um die Eindämmung der CO2-Emissionen ringen, ist bei den Akteuren der Finanzindustrie ein grundlegender Wandel zu spüren. Nachhaltig ist „in“, große Investoren setzen zunehmend auf „grüne“ Investments, und auch Privatanleger haben mehr Möglichkeiten, nachhaltig anzulegen. In der Finanzindustrie gilt das Thema Nachhaltigkeit, englisch Sustainability, inzwischen als eine der wichtigsten … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 29.11.2019

Geposted von Thomas Boldt am

Die Schuldenuhr tickt unaufhaltsam Weltweite Schulden erreichen neues Rekordniveau Auch wenn die letzten globalen Wirtschaftsdaten ermutigend sind, so gibt es noch immer Grund, langfristig etwas vorsichtig zu bleiben. Der aktuellste Wert des weltweiten Schuldenniveaus wurde vor kurzem veröffentlicht und die Neuigkeiten könnten schlimmer nicht sein. Nachdem die Schulden in der ersten Hälfte von 2019 auf über 250 Billionen USD gestiegen … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 22.11.2029

Geposted von Thomas Boldt am

Washington Post und Israel In einem Artikel der Washington Post, der uns in dieser Woche zur Verfügung gestellt wurde, geht es nicht um die Korruptionsvorwürfe gegen den noch amtierenden Präsidenten Israels Netanjahu oder und die Kehrtwende der USA in der israelischen Siedlungspolitik, sondern um das Thema Hausmüll. Das israelische Unternehmen UBQ Materials hat einen revolutionären Weg gefunden das die Welt … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 15.11.2019

Geposted von Thomas Boldt am

Tesla kommt nach Deutschland Der US-amerikanische Visionär Elon Musk beschäftigt seit Tagen Berlin und Brandenburg und bringt dadurch womöglich auch die deutsche Automobilindustrie wieder auf Trab. Er ist nicht nur Mitbegründer von Internetfirmen wie Paypal und Chef des 2002 gegründeten privaten Raumfahrtunternehmens SpaceX, das irgendwann Menschen zum Mars bringen will. Nun will sein Elektroauto-Unternehmen Tesla im brandenburgischen Grünheide im großen … …zum Artikel.

Indiens Weg an die Weltspitze

Geposted von Thomas Boldt am

Noch blicken beim Wachstum alle auf China und die USA. Doch die Verhältnisse ändern sich: Indien wird sich in den nächsten Jahren an den Vereinigten Staaten vorbei schieben. Brexit-Geschacher, ein brodelnder Handelskonflikt, Schlüsselindustrien im Umbruch – ein ganzer Korb an Risiken rüttelt gerade an der Globalkonjunktur. Die Furcht vor einer Rezession ist groß, und mindestens eine merkliche Abkühlung der Konjunktur … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 08.11.2019

Geposted von Thomas Boldt am

Der größte Börsengang aller Zeiten Die saudischen Behörden haben am Sonntag grünes Licht für den Börsengang des weltgrößten Erdölkonzerns Saudi Aramco gegeben. Dieser soll in der ersten Dezemberhälfte an die Börse gehen und einen zweistelligen Milliardenerlös in den saudischen Staatsfonds Public Investment Fund (PIF) spülen. Dieser Staatsfonds soll die milliardenschweren Zukunftsinvestitionen finanzieren. Saudi-Arabien hat sich zum Ziel gesetzt, die mit … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 01.11.2019

Geposted von Thomas Boldt am

Das Ende der Globalisierung In letzter Zeit tauchen in der Presse immer wieder Artikel auf, die uns ein Ende der Globalisierung prophezeien. Zumindest aber darauf hinweisen, dass sie ihren Höhepunkt erreicht hat. Doch was genau bedeutet Globalisierung eigentlich. Im eigentlichen Sinne bezeichnet man mit dem Begriff Globalisierung die zunehmende weltweite Verflechtung von Beziehungen in Bereichen wie der Wirtschaft, Politik, Kultur, … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 25.10.2019

Geposted von Thomas Boldt am

Kapitän Draghi verlässt die Brücke… Nach acht Jahren Amtszeit endet am Monatsende Mario Draghi’s Amtszeit als mächtigster Währungshüter in Europa. Er hat die „MS EZB“ durch so manch heftigen Sturm gesteuert. Man denke nur an das Jahr 2012, als er mit seinem wohl berühmtesten Satz: „What ever it takes“ die Krise des Euros beendete. Nach dem in Griechenland die Staatskrise … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 18.10.2019

Geposted von Thomas Boldt am

Chinas Wachstum auf Rekordtief Das Wachstum der chinesischen Wirtschaft hat sich unerwartet stark verlangsamt und ist auf den niedrigsten Stand seit fast drei Jahrzehnten gefallen. Im 3.Quartal legte die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt nur noch um 6,0% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu, wie das Statistikamt heute in Peking mitteilte. Als Ursachen nannten Experten den Handelskrieg zwischen China und den USA, … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 04.10.2019

Geposted von Thomas Boldt am

Made in Germany – Vorzeigebranche in der Rezession Die Bestellungen unserer deutschen Vorzeigebranche, dem Maschinenbau, sind im August dramatisch eingebrochen. Damit verzeichnet Deutschlands Schlüsselindustrie den 9. Monat in Folge einen Auftragsrückgang. Die Anzeichen für eine Rezession in der Bundesrepublik verdichten sich. Bestellungen im Maschinenbau von Juli 2018 – Juli 2019 Der August war ein Schwarzer Monat für Deutschlands Maschinenbauer. Die … …zum Artikel.

Gold – das beste Investment der kommenden Jahre?

Geposted von Thomas Boldt am

Der Gründer des größten Hedgefonds der Welt und Multimilliardär Ray Dalio sagt einen gigantischen Paradigmenwechsel voraus und erklärt, wieso Gold die beste Antwort auf die Herausforderungen der kommenden Jahre ist. Zeiten ändern sich, doch nur wir Menschen scheinen immer wieder dieselben Fehler zu machen – wer Ray Dalio zuhört, kann es im ersten Augenblick mit der Angst zu tun bekommen. … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 19.09.2019

Geposted von Thomas Boldt am

Die FED reagiert mit Zinssenkung und muß den Geldmarkt stützen  Aufgrund der geopolitischen Unsicherheiten und einer konjunkturellen Abkühlung hat die US-Notenbank am Mittwoch wie erwartet den Leitzins um 0,25% gesenkt.Was sie aber sonst noch tat, gibt Anlass zur Sorge. Nach Liquiditätsengpässen hat die US-Notenbank erstmals seit der Finanzkrise vor mehr als zehn Jahren wieder Milliarden in den Geldmarkt gepumpt. Insgesamt … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 13.09.2019

Geposted von Thomas Boldt am

Der Yellowhammer Auf eine solche martialische Bezeichnung können nur die vom Brexit geplagten Inselbewohner des Vereinigten Königreichs von Großbritannien kommen. Es handelt sich dabei um ein internes Papier der englischen Regierung, dass sich mit den absehbaren Folgen eines „No Deal Brexit“ auseinandergesetzt hat und das nun vom britischen Parlament zur Veröffentlichung eingefordert wurde. Für Aufsehen sorgt besonders, dass der Titel … …zum Artikel.