Editorial der Freitags-Info vom 08.07.2022

Geposted von Thomas Boldt am

Liebe Leserinnen und Leser, Die Zukunft ist das digitale Geld Der Euro ist derzeit so schwach wie seit 20 Jahren nicht mehr und hat mittlerweile – leicht auf- bzw. abgerundet – die Parität zum USD und CHF erreicht. Er ist gemessen an seinem Außenwert noch schwächer als zu Zeiten der Finanzkrise. Angesichts der Währungsturbulenzen wurde in den Medien wieder öfter … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 01.07.2022

Geposted von Andreas Rosner am

Wasserstoff – Energieträger der Zukunft Liebe Leserinnen und Leser, der durch den Ukraine Krieg ausgelöste Anstieg der Öl- und Gaspreise hat eine intensive Debatte über die Energieversorgung der Zukunft ausgelöst und sowohl auf Ebene der EU aber auch der nationalen Regierungen wird heftig über den besten Weg gestritten. Immer vor dem Hintergrund, dass eh schon angeschlagene Klima nicht noch weiter … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 24.06.2022

Geposted von Hans Heimburger am

Haltung zeigen Liebe Leserinnen und Leser, am vergangenen Sonntagvormittag hörte ich zufällig Teile eines Radio-Interviews mit Raoul Schoregge, der seit dem Jahr 2000 Produzent und Manager des chinesischen Nationalcircus ist. Schoregge war es vergönnt mit dem Russen Oleg Popow, einem der größten Clowns aller Zeiten, zusammen zu arbeiten. Bestimmt kennen Sie den Paradeauftritt von Popow, in dem er versucht Sonnenstrahlen … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 17.06.2022

Geposted von Thomas Boldt am

Zinsschock durch die Notenbanken Liebe Leserinnen und Leser, Ich weiß nicht, ob das wirklich clever war. Verstehen Sie mich nicht falsch! Selbstverständlich ist die eingeleitete Zinswende völlig richtig. Sie ist notwendig, um unsere angeschlagenen Währungen wieder wertvoll und kaufkräftig zu machen. Die Straffung der Geldpolitik ist längst überfällig und sehr sinnvoll. Aber mussten die Notenbanken der USA, der Euro-Zone und … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 10.06.2022

Geposted von Hans Heimburger am

Die Zeitenwende Liebe Leserinnen, liebe Leser, am Pfingstmontag las ich die Technische Analyse von Wieland Staud (ein Urgestein der Chartanalyse, den ich sehr schätze) zur Goldpreisentwicklung in der FAZ. Alles spricht dafür, dass der Goldpreis seinen Anstieg auch mittel- bis langfristig fortsetzen wird. Ich werde Ihnen den Goldchart mit den Anmerkungen von Wieland Staud im heutigen Wochenbericht zur Verfügung stellen. … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 03.06.2022

Geposted von Andreas Rosner am

Russland und die OPEC 100 Tage dauert mittlerweile der Krieg in der Ukraine und die Sanktionen gegen den Aggressor Putin werden ausgeweitet. Nach langen und zähen Verhandlungen in den EU-Staaten konnte der Widerstand Ungarns gegen das Öl-Embargo mit einem Kompromiss gebrochen werden. Das nunmehr sechste Sanktionspaket umfasst ein Teilembargo auf russisches Öl und es umfasst die Einfuhr auf dem Seeweg, … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 27.05.2022

Geposted von Hans Heimburger am

Auf beiden Augen blind! Die Bilder aus Gefängnissen in Xinjiang (im Westen von China) sind schockierend, und kaum zu ertragen. Chinas Regierung tritt unter dem Vorwand der Terrorismusbekämpfung die Menschenrechte mit Füßen. Die Minderheit der Uiguren wird systematisch verfolgt und in Umerziehungslager (oder sollen wir sie beim richtigen Namen Konzentrationslager nennen?) gefangen gehalten und drangsaliert. Nun können Sie mir entgegnen, … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 20.05.2022

Geposted von Thomas Boldt am

China kurbelt die Immobiliennachfrage an Während die meisten Notenbanken auf der Welt derzeit über Zinserhöhungen nachdenken oder bereits in einen Zinserhöhungszyklus übergegangen sind, schraubt China nun einen wichtigen Zinssatz für langfristige Kredite nach unten. Das hat auch einen triftigen Grund, denn die Beschränkungen durch die Null-Covid-Strategie Chinas und die damit verbundenen Lieferkettenprobleme bremsen die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt viel stärker … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 13.05.2022

Geposted von Andreas Rosner am

Blackout Gefahr durch private Ladeboxen Deutschland gibt weiter Gas bei der Förderung der E-Mobilität. Mit staatlichen Förderprogrammen will man einen Anreiz schaffen, dass die Bevölkerung auf alternative Antriebe umsteigt, wenn es um den Kauf eines neuen Autos geht. Neben attraktiven Kaufprämien lockt der Verkehrsminister mit sog. THG Prämien. Seit dem 1. Januar 2022 sind Privatleute der Industrie gegenüber gleichberechtigt und … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 06.05.2022

Geposted von Andreas Rosner am

Dreht die EU Russland den Ölhahn zu? Den Ruf nach drastischen sowie schmerzhaften Sanktionen gegenüber dem Kriegstreiber Russland gibt es seit dem Einmarsch der russischen Armee in der Ukraine am 24.02.2022! Viele Sanktionen hat es seitdem auf vielen Ebenen gegeben aber bei dem Thema Ölembargo war man innerhalb der EU gespalten. Auch in Deutschland gab es heftige und teils hitzige … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 29.04.2022

Geposted von Thomas Boldt am

Wasserstoff – Energiequelle der Zukunft? Der schreckliche Krieg in der Ukraine hat zum Teil sehr überraschende Auswirkungen auf den globalen Energiemarkt. So galt noch vor wenigen Monaten „grüner“ Wasserstoff als zu teuer. Experten rechneten damit, dass erst in 5 oder 10 Jahren grüner Strom günstig genug sein würde, um damit auch wirtschaftlich sinnvoll grünen Wasserstoff herstellen zu können. Doch nach … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 22.04.2022

Geposted von Thomas Boldt am

Schicksalswahl in Frankreich Am kommenden Sonntag treffen die rund 48,7 Millionen Stimmberechtigten eine Schicksalswahl für ihre Grande Nation, aber nicht nur für Frankreich. Auch für Deutschland und Europa sowie das internationale Machtgefüge angesichts des Ukraine-Kriegs steht Entscheidendes auf dem Spiel. Le Pen will EU gründlich ändern Während Macron sich in der mehr als zweieinhalbstündigen TV-Debatte zur deutsch-französischen Kooperation und zur Verankerung Frankreichs … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 15.04.2022

Geposted von Hans Heimburger am

Die europäische Zentralbank scheint handlungsunfähig Trotz der Rekordinflation im Euroraum zögert die EZB in Zeiten des Ukraine-Krieges eine Zinswende weiter hinaus und lässt die Zinsen bei 0 Prozent. Die gestrige Sitzung und die Entscheidungen des EZB-Rates lassen mich fassungslos zurück. Nachfolgend eine Passage aus dem Statement der EZB: „…Stark steigende Energie- und Rohstoffpreise schmälern die Nachfrage und bremsen die Produktion. … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 08.04.2022

Geposted von Thomas Boldt am

Irgendwann ist Zahltag Die Europäische Union hat angeblich erst zur Corona-Bekämpfung, dann für den grünen Umbau „Green Deal“ von den Mitgliedsstaaten das Recht bekommen, mehr als 800 Mrd. Schulden aufzunehmen, für die es keine legalen Einnahmemöglichkeiten gibt. Hintergrund war, dass Frankreich, Italien, Griechenland und Spanien illiquide waren und dringend Geld brauchten, um überhaupt weiter im Euro und in der EU … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 01.04.2022

Geposted von Andreas Rosner am

Die Wirtschaft stagniert bei gleichzeitig steigenden Preisen Noch ist es nur eine Vorahnung, aber diese könnte bald zur Wirklichkeit werden. Wenn die wirtschaftliche Entwicklung stagniert oder gar rückläufig ist aber gleichzeitig die Preise steigen, sprechen Volkswirte von der Stagflation. Das Wort „Stagflation“ setzt sich aus den Begriffen „Stagnation“ und „Inflation“ zusammen und beschreibt eine unheilvolle Verbindung zweier wirtschaftlicher Phänomene: Bei … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 25.03.2022

Geposted von Andreas Rosner am

Wasser – lebenswichtiger Rohstoff In dieser Woche, genauer gesagt am 22.03.2022, war der Weltwasssertag. Der Weltwassertag am 22. März erinnert weltweit alljährlich an die überaus große Bedeutung des Wassers und macht auf die Vorzüge und Herausforderungen rund um das kühle Nass aufmerksam. Er ist ein Ergebnis der Weltkonferenz „Umwelt und Entwicklung“ 1992 in Rio de Janeiro und wird seit 1993 … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 18.03.2022

Geposted von Hans Heimburger am

Der erste Zinsschritt ist getan Die US-Notenbank Fed erhöhte am vergangenen Mittwoch den Leitzins um 25 Basispunkte. Dies war nun weiß Gott keine Überraschung mehr, denn die Altvorderen der Notenbank hatten diesen Schritt seit mehreren Wochen sehr deutlich angekündigt. Die US-Notenbanker bekundeten in klaren Worten ihre Absicht, alles zu tun, um die zuletzt stark angestiegenen Inflationserwartungen wieder zu dämpfen. Beachtliche sieben … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 11.03.2022

Geposted von Thomas Boldt am

Der Krieg und seine Folgen Der Krieg in der Ukraine hat längst den deutschen Verbraucher erreicht. Die schlimmsten Auswirkungen aber – von den Ukrainern selbst abgesehen – dürften Menschen spüren, die noch einmal Tausende Kilometer weiter weg leben. Denn der Konflikt könnte weltweit Hungerkrisen auslösen. Eine der schrecklichsten Waffen überhaupt braucht keinen Stahl und kein Schießpulver – und Wladimir Putins … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 04.03.2022

Geposted von Thomas Boldt am

Der Krieg und seine Auswirkungen Die gesamte Welt ist vom brutalen Krieg Putins in der Ukraine erschüttert. Ich denke es fällt uns allen schwer – angesichts dieser humanitären Katastrophe und den vielen menschlichen Schicksalen – unserem „business as usual“ nachzugehen. Ich hoffe inständig es gibt noch einen Ausweg für das Ukrainische Volk, damit das Leiden bald ein Ende hat. Der … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 25.02.2022

Geposted von Hans Heimburger am

Eine neue Zeitrechnung in Europa Der russische Präsident Putin und seine Spießgesellen im Kreml haben mit dem Überfall auf die Ukraine das Undenkbare getan. Unsägliches Leid, Tod und Verstümmelung wird den Menschen in der Ukraine zugefügt. Das darf der Westen nie mehr vergessen! Wir müssen uns alle von dem Traum der Generationen, die nach dem Zweiten Weltkrieg geboren wurden, vom … …zum Artikel.