Das Börsenjahr 2021 beginnt mit Höchstständen

Geposted von Andreas Rosner am

Der Start in das neue Börsenjahr 2021 ist zunächst durchaus gelungen. Die wichtigen Indizes in den USA und in Deutschland erreichten Höchststände. Der DAX blickte kurzfristig über die Marke von 14.000 Punkten. Doch bleibt es im Jahr 2021 bei anhaltend freundlichen Märkten oder lauern Gefahren, die den freundlichen Jahresauftakt wieder zunichtemachen? Wir haben fünf Hauptrisiken identifiziert: SARS CoV2 oder COVID … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 22.01.2021

Geposted von Hans Heimburger am

  Die Aktienmärkte bewegen sich in teilweise luftigen Höhen In der zurückliegenden Woche sahen wir vor allem die amerikanischen Märkte mit einem weiteren Anstieg. Ordentliche Unternehmensergebnisse und die reichlich vorhandene Liquidität treiben die Kurse weiter nach oben. Allerdings sind die fundamentalen Bewertungen, gerade der amerikanischen Technologieunternehmen, im historischen Vergleich mittlerweile extrem hoch, wie die nachfolgende Grafik illustriert. Die PB Ratio … …zum Artikel.

Chinesische Technologieunternehmen entwickeln sich in einem rasanten Tempo

Geposted von Hans Heimburger am

China hat seit geraumer Zeit seinen Ehrgeiz bekundet, eine globale Technologiesupermacht zu werden. In einigen Bereichen, wie zum Beispiel dem Thema Künstliche Intelligenz (KI), kann das Land bereits die Marktführerschaft für sich beanspruchen. Die Chinesen zeigen sich als überaus technologiebegeistert In China nutzen mehr al 900 Millionen Menschen das Internet, das sind deutlich mehr User als in Amerika und Europa … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 22.01.2021

Geposted von Andreas Rosner am

Welcome Mr. President Am Mittwoch, 20.01.2021 wurde der langersehnte Machtwechsel in den USA vollzogen. In einer, in vielerlei Hinsicht historischen Inaugurationszeremonie, wurde mit Joe Biden der 46. Präsident auf den Stufen des Kapitols vereidigt. Nachdem am 6. Januar ein vom damaligen „Noch“ Präsidenten Trump aufgehetzter Mob das Kapitol gestürmt hatte, waren die Sicherheitsvorkehrungen am Tag der Vereidigung nochmals kräftig aufgestockt … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 15.01.2021

Geposted von Hans Heimburger am

  Kommt nach der „Blauen Welle“ der „Biden-Kater“? Nach dem Sieg der demokratischen Kandidaten bei den Senatsstichwahlen in Georgia und der damit verbundenen Mehrheit in beiden Kammern des Kongresses, schwappte vergangene Woche die sogenannte „Blaue Welle“ (gemäß den Farben der Demokraten) mit steigenden Kursen durch die Börsen der Welt. Hier überwog zunächst die positive Erwartung, dass Joe Biden seine Reformvorhaben … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 15.01.2021

Geposted von Thomas Boldt am

Hilfspaket für Amerika Der neue US-Präsident Biden hat die Bekämpfung der Corona-Pandemie zu seiner dringlichsten Aufgabe erklärt und gab gestern erste Pläne bekannt, wie er die USA durch die Corona-Pandemie führen möchte. Sein Hilfsprogramm soll bei 1900.000.000.000 USD liegen. US-Bürger sollen einen weiteren Scheck über 1.400 USD erhalten, zusätzlich zu den bereits bezahlten 600 USD. Die erhöhten Arbeitslosenhilfen sollen verlängert … …zum Artikel.

Mit Digital Health zu einem effizienteren Gesundheitswesen

Geposted von Hans Heimburger am

Die Coronapandemie hat uns allen die Systemrelevanz des Gesundheitswesens eindringlich vor Augen geführt. Die Unterschiede zwischen leistungsfähigen und weniger leistungsfähigen Infrastrukturen in diesem Bereich manifestierten sich für uns mit den unvergesslichen Bildern aus italienischen und spanischen Krankenhäusern im Frühjahr 2020. Wichtige Fortschritte müssen im gesamten, globalen Healthcare Sektor erzielt werden. Die Entwicklung steht erst am Anfang Ein verlässliches und effizientes … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 08.01.2021

Geposted von Hans Heimburger am

  Ein Kickstart der Aktienmärkte in das Jahr 2021 Die erste Börsenwoche des neuen Jahres endete wie die letzte Börsenwoche des alten Jahres: mit steigenden Notierungen. Es scheint so, als ob die Aktienmärkte das Wort „Corona“ bereits aus ihrem Vokabular gestrichen haben.  Der Londoner Bürgermeister, Sadiq Khan, ruft heute wegen der aktuellen Corona-Lage in der Stadt, mit einer Sieben-Tages-Inzidenz von … …zum Artikel.

Die Rendite 10-jähriger US Staatsanleihen klettert über die 1-Prozent-Marke

Geposted von Hans Heimburger am

Amerika dominierte in den vergangenen Tagen die Schlagzeilen der Nachrichten. Die Stichwahl in Georgia und die Erstürmung des Kapitols durch einen Mob von Trumpunterstützern waren mit großem Abstand die Megaevents. Da fliegen subtilere Entwicklungen, wie der Renditeanstieg am US-Rentenmarkt, nahezu unter dem Radar der Wahrnehmung. Was sind die Gründe für den Renditeanstieg? Für eine Antwort auf diese Frage müssen wir … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 08.01.2021

Geposted von Andreas Rosner am

ich wünsche Ihnen und Ihren Familien zunächst ein glückliches und vor allem gesundes neues Jahr. Der Jahreswechsel hat in Bezug auf die Silvesternacht wesentlich ruhiger stattgefunden als sonst üblich. Doch auch ohne Feuerwerk hat der erste große Knall nicht lange auf sich warten lassen. Der Sprengmeister war, wie auch in den letzten Tagen des vergangenen Jahres, der „noch“ US-Präsident Donald … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 01.01.2021

Geposted von Hans Heimburger am

in diesen Tagen haben in der Finanzbranche Prognosen und Ausblicke auf das Wirtschafts- und Börsenjahr 2021 Hochkonjunktur. Bitte sehen Sie es mir nach, wenn ich mich nicht an Schätzungen für den Jahresendstand 2021 des DAX beteiligen mag. Ich persönlich halte das für nicht besonders zielführend. Viel wichtiger erscheint es mir eine Roadmap für die kommenden Monate bereit zu haben. Wo … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 01.01.2021

Geposted von Hans Heimburger am

  Das Börsenjahr 2020 ist Geschichte Liebe Leserinnen und Leser unseres Wochenberichtes, an dieser Stelle möchte ich mich sehr herzlich für Ihre Treue und Ihr Interesse an unserer wöchentlichen Information zum aktuellen Börsengeschehen bedanken. Gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen bei Gies & Heimburger werde ich mich auch in 2021 ins Zeug legen, um Sie kurzweilig und auf den Punkt … …zum Artikel.

Chinas Regulierungsbehörden nehmen die Techgiganten des Landes an die kurze Leine

Geposted von Hans Heimburger am

Für Milliadär Jack Ma, den Mitbegründer der chinesischen Online-Handelsplattform Alibaba, müssen die Wochen seit Anfang November wie die Endlosschleife eines Horrorfilmes vorkommen. Seit der völlig überraschenden und kurzfristigen Absage des für Anfang November geplanten Börsengangs der Alibaba Fin-Tech-Beteiligung Ant (die Ameise), scheint nichts mehr zu sein wie es war. Aber der Reihe nach. Alibaba, Tencent & Co. konnten sich lange … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 25.12.2020

Geposted von Hans Heimburger am

Der Heilige Abend liegt bereits hinter uns und ich hoffe Sie konnten ihn in dieser speziellen Zeit friedvoll und schön verbringen. Vermutlich geht es Ihnen so ähnlich wie mir. Man sortiert in diesen Tagen seine Gedanken, denkt an die Ereignisse des fast vergangenen Jahres und richtet vor allem den Blick nach vorne auf das neue Jahr. Dabei verfestigt sich bei … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 25.12.2020

Geposted von Hans Heimburger am

  Eine turbulente, kurze Weihnachtswoche an den Kapitalmärkten Von weihnachtlicher Ruhe konnte in der zurückliegenden Börsenwoche keine Rede sein. Gleich der Montag hatte es in sich, als die europäischen Aktienmärkte in der Spitze knapp über 4% einknickten. Die Nachrichten bezüglich der C-19 Virus-Mutation aus Großbritannien verunsicherten die Börsianer gehörig. Geschlossene Grenzen zum Vereinigten Königreich, die weitgehende Einstellung des Flugverkehrs und … …zum Artikel.

„Projekt Titan“ und Waymo – ein Blick in die automobile Zukunft

Geposted von Hans Heimburger am

Seit einigen Tagen brodelt es in der automobilen Gerüchteküche. Und ausnahmsweise geht es nicht um Tesla samt seinem extrovertierten Gründer Elon Musk. Die Rede ist von Apple. Der Konzern plant angeblich für das Jahr 2024 die Markteinführung eines selbstfahrenden Autos. Bringt das „Projekt Titan“ das sagenumwobene iCar auf die Straße? Bereits 2014 hatte Apple das „Projekt Titan“ zur Entwicklung eines … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 18.12.2020

Geposted von Hans Heimburger am

  Die Erholung der US-Wirtschaft gerät ins Stocken Der Rückgang der Einzelhandelsumsätze im November bestätigt die Botschaft der einbrechenden Hochfrequenz-Aktivitätsdaten (siehe nachfolgende Grafik) und dem steigenden Trend bei den Erstanträgen auf Arbeitslosen-Unterstützung. Nämlich dass die von vielen Staaten verhängten Restriktionen zur Eindämmung der Coronavirus-Infektionen , die Wirtschaft zunehmend belasten. Der US-Kongress streitet noch um das Konjunkturpaket Der Kongress kämpft immer … …zum Artikel.

Editorial der Freitags-Info vom 18.12.2020

Geposted von Thomas Boldt am

Ein ereignisreiches Jahr 2020 Es dauert nicht mehr lange und ein besonders ereignisreiches Jahr geht zu Ende! Da wäre ein US-Präsident, der wie Pattex an seinem Chefsessel klebt und die demokratischen Werte mit Füssen tritt. Großbritannien, das sich auf den steinigen Weg einer Abnabelung von der EU begibt, sozusagen eine „Insellösung“ sucht und eine Pandemie, die die ganze Welt in … …zum Artikel.

Ein Blick auf die Zinsentwicklung

Geposted von Hans Heimburger am

Der Ausbruch der Corona-Pandemie führte im Jahresverlauf 2020 zu extremen Aktivität der globalen Notenbanken. 190 Leitzinssatzsenkungen kombiniert mit umfangreichen Wertpapierkaufprogrammen waren weltweit zu beobachten. Die Währungshüter haben ihren Beitrag zur Pandemiebekämpfung in überzeugender Manier geleistet.   Die Zentralbanken weiteten ihre Bilanzsummen massiv aus Die nachfolgende Grafik illustriert die enorme Zunahme der Bilanzsummen, durch umfangreiche Wertpapierkaufprogramme, am Beispiel der amerikanischen (Fed), … …zum Artikel.

3ik-Wochenbericht vom 11.12.2020

Geposted von Hans Heimburger am

  Corona lässt keine Vorweihnachtsfreude aufkommen Angesichts weiter steigender Infektionszahlen werden wir in Deutschland mit hoher Wahrscheinlichkeit sehr kurzfristig in einen harten Lockdown mit strengen Ausgangsbeschränkungen gehen. Die Lockerungen über Weihnachten werden nur drei oder vier Tage greifen, dann werden wir vermutlich bis zum 10. Januar 2021 erneut die gesamte Republik nahezu herunterfahren. Auch unsere französischen Nachbarn nehmen von angekündigten … …zum Artikel.